Branchentreff Life Sciences in Sachsen

Life-Sciences-Forum Sachsen 2019  und Gesundheitsforum HEALTHY SAXONY: "Innovationen für die onkologische Versorgung"

Diskutieren Sie am 09. Oktober (9 - 17 Uhr) in Chemnitz mit über Themen wie Schaffung eines sächsischen Onkologie-Verbundes, Vergütung innovativer Lösungen und neuer Therapien in der Onkologie und Aufbau einer sächsischen Tumor-Sequenz und -Gewebebank.

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay

Innovationen für die onkologische Versorgung

In Sachsen existieren exzellente Forschungseinrichtungen, innovative Unternehmen, patientenorientierte Vereine und herausragende Kliniken mit unterschiedlichen Schwerpunkten der Onkologie. In diesem Indikationsbereich treffen Technologien wie z. B. Strahlentherapien, Chirurgie und Molekulargenetik aus allen Life-Sciences-Teilbranchen zusammen.

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr laden die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und der Healthy Saxony – Verein zur Förderung der Gesundheitswirtschaft e. V. zur Diskussion ein. In diesem Jahr findet das Life-Sciences-Forum Sachsen zusammen mit dem Gesundheitsforum HEALTHY SAXONY am 09. Oktober (9 - 17 Uhr) in Chemnitz statt. Zusammen mit unseren Partnern biosaxony e. V. und der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. freuen wir uns auf den Austausch zu den Themen:

  • Schaffung eines sächsischen Onkologie-Verbundes
  • Vergütung innovativer Lösungen und neuer Therapien in der Onkologie
  • Aufbau einer sächsischen Tumor-Sequenz und -Gewebebank

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Nährboden für einen sächsischen Onkologie-Verbund bereiten und so in der ”Dekade gegen Krebs” die Kräfte im Kampf gegen Tumorerkrankungen bündeln.

Merken Sie sich den Termin vor und sichern Sie sich Ihre kostenfreie Teilnahme an der VeranstaltungGern können Sie auch als Aussteller an der Veranstaltung teilnehmen.

   

zur Online-Anmeldung

Veranstaltungsort

Das Life-Sciences-Forum Sachsen 2019 zusammen mit dem Gesundheitsforum HEALTHY SAXONY findet statt im:

pentahotel Chemnitz

Salzstr. 56

09113 Chemnitz

   

Anfahrtsbeschreibung zum Download

Programm (Stand: 19.09.2019)

Moderation: Dr. med. Friedrich Overkamp, OncoConsult.Hamburg GmbH

9:30 - 9:45 Uhr: 

  • Eröffnung: Thomas Horn, Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
  • Begrüßung: Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der TU Dresden / HEALTHY SAXONY - Verein zur Förderung der Gesundheitswirtschaft e. V.

9:45 - 11:15 Uhr: Plenum

  • Aktuelle Entwicklungen in der (Radio-) Onkologie: Prof. Dr. Esther Troost, OncoRay / NCT
  • Das Onkologische Centrum Chemnitz (OCC) - was kann es für die Region leisten?: Dr. med. Gunther Klautke, Klinik und Praxis für Radioonkologie am Klinikum Chemnitz + Dr. med. Mathias Hänel, Klinik für Innere Medizin III am Klinikum Chemnitz
  • Business Development und Tech-Transfer - quo vadis?: Nadine Schmieder-Galfe, Zellmechanik Dresden GmbH
  • Übernahme bewährter Ansätze von Nachbarregionen - Chancen für die Behandlung von Volkskrankheiten: Dr. Olaf Müller, HEALTHY SAXONY - Verein zur Förderung der Gesundheitswirtschaft e.V. / TITTAN

11:15 - 11:45 Uhr: Kaffeepause

11:45 - 13:00 Uhr: Vergütung innovativer Lösungen und neuer Therapien in der Onkologie

  • Volkswirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft in Sachsen: Dr. Fabian Magerl, BARMER
  • moderierte Diskussion: Beate-Victoria Ermisch, GWT-TUD GmbH; Prof. Dr. Dr. Ulrike Köhl, Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI; Prof. Dr. med. Axel Richter, Helios Kliniken Region Ost; Dr. med. Moritz Middeke, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

13:00 - 13:45 Uhr: Mittagspause

13:45 - 15:00 Uhr: Aufbau einer sächsischen Tumorsequenz- und Gewebebank

  • Präzisions-Onkologie im Kontext der onkologischen Netzwerkbildung: Prof. Dr. med. Florian Lordick, Universitäres Krebszentrum Leipzig
  • moderierte Diskussion: Dr. Karim Tabiti, Biotype GmbH; Dr. Daniela Piontek, Klinisches Krebsregister Sachsen; Philipp Heinrich, Treuhandstelle der Medizinischen Fakultät der TU Dresden; Prof. Dr. med. Daniela Aust, Institut für Pathologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden der TU Dresden

15:00 – 15:15 Uhr: Medizintechnik, Innovation und Onkologie: André Hofmann, biosaxony e. V.

15:15 - 15:45 Uhr: Kaffeepause

15:45 - 17:00 Uhr: Sächsischer Onkologieverbund - nächste Schritte

  • Onkologische Netzwerkbildung in Sachsen – Erfahrungen der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.: Dr. Ralf Porzig, Sächsische Krebsgesellschaft e. V.
  • moderierte Diskussion: Dr. med. Thomas Illmer, Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland e. V., Dr. med. Sonja Hiemer, Onkologisches Zentrum Klinikum St. Georg; Dr. Olaf Müller, HEALTHY SAXONY - Verein zur Förderung der Gesundheitswirtschaft e.V./ TITTAN; André Hofmann, biosaxony e. V.

 

   

   

Download Programm Life-Sciences-Forum Sachsen
Programm Life-Sciences-Forum Sachsen

Quelle: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Social Media