SACHSEN! auf der ILA 2022

TREFFEN SIE SACHSEN AUF DER ILA 2022

Erfahren Sie mehr über die Luft- und Raumfahrtbranche in Sachsen und lernen Sie Ihre zukünftigen Partner auf der ILA Berlin am Gemeinschaftsstand SACHSEN! kennen.

    

22. - 26. Juni 2022, Halle 1 - Ausstellungsbereich ISC – International Suppliers‘ Centre

In den Hallen der EFW – Elbe Flugzeugwerke GmbH

In den Hallen der EFW – Elbe Flugzeugwerke GmbH (Ein Unternehmen der AIRBUS-Gruppe) in Dresden.

Willkommen in Sachsen!

Sachsen - einer der dynamischsten Hochtechnologiestandorte in Deutschland - wird sich auf der ILA 2022 in Berlin präsentieren. 

Es gibt viele gute Gründe, warum die Region im Herzen Europas ein Top-Standort für international agierende Unternehmen wie AIRBUS, Volkswagen, BMW, Porsche, GLOBALFOUNDRIES, Infineon oder BOSCH ist.

Es sind die Menschen, die Sachsens ganz besondere Stärke ausmachen. Denn – Sachsen sind überdurchschnittlich helle Köpfe. Über 95 % der Sachsen verfügen mindestens über die Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung (OECD-Durchschnitt = 79 %). 

Auch die sächsische Verkehrsinfrastruktur bringt Geschäfte in Bewegung – mit gut ausgebauten Autobahnen, Schienenwegen, drei Binnenhäfen an der Elbe und zwei internationalen Flughäfen. Am Flughafen Leipzig/Halle betreibt der Logistik-Riese DHL sein europäisches Luftfrachtdrehkreuz mit Abfertigung rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr. 

Starke Industriebranchen bilden das Rückgrat des Wirtschaftsstandortes Sachsen. Das traditionelle Herz der sächsischen Wirtschaft ist die Region Chemnitz-Zwickau. Ob Maschinenbau oder über 100 Jahre „Autoland Sachsen“ – aus pfiffigen Ideen und intelligenten Lösungen wuchsen schlagkräftige Industrien. In Dresden schlägt das Herz von „Silicon Saxony“ – dem größten europäischen Cluster der Mikroelektronik- / IKT-Branche. 

Ein großes Plus für Sachsen ist seine hohe Innovationskraft. Das bestätigt der EU-„Regional Innovation Scoreboard“: Sachsen ist ein europäischer „Strong Innovator“. Im Fokus sächsischer Forscher stehen branchenübergreifend Themen wie Leichtbau, Energiespeichertechnologien, Sensortechnik oder Automatisierungstechnik. 

  

Erfahren Sie mehr über die Luft- und Raumfahrtbranche in Sachsen und lernen Sie Ihre zukünftigen Partner auf der Intersolar am Gemeinschaftsstand SACHSEN! kennen!    

______________

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisiert im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA)  die sächsische Gemeinschaftsbeteiligung auf der ILA 2022.

    

For our english speaking visitors

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Vorschaubild

Video

    SACHSEN! - Ein Wirtschaftsstandort in Bestform

    Es gibt viele gute Gründe, warum die Region im Herzen Europas ein Top-Standort für international agierende Unternehmen wie Volkswagen, BMW und Porsche, Infineon und GLOBALFOUNDRIES, DHL oder BOSCH ist.

Imagemotiv "Dahinter stehen wir" (Quelle: VOR Werbeagentur GmbH)

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

SACHSEN! - Dahinter stehen wir.

Für den Wirtschafts- und Forschungsstandort Sachsen werben wir aus Überzeugung. Aber noch lieber lassen wir Taten sprechen: Wir unterstützen die Ansiedlung und das Wachstum von Unternehmen, helfen bei der Erschließung neuer Märkte im In- und Ausland, initiieren Netzwerke zwischen Wirtschaft und Forschung, stoßen überregionale Zusammenarbeit an ...

     

Sie sehen: Für Sachsen geben wir alles – auch für Ihr Vorhaben. Riskieren Sie einen Blick hinter die Kulissen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

     

Was können wir für Sie tun?

Social Media