Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Jul 2020

SEMICON West - Gemeinschaftsstand Sachsen

Zeitraum/Datum

21. - 23. Juli 2020

Kosten

Die Kosten erfragen Sie bitte bei der zuständigen Projektleiterin.

Art der Veranstaltung

Messe

Veranstaltungsort

San Francisco / USA

Branchen

Mikroelektronik / IKT

Land/Region

USA, Nordamerika

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Vom 21. bis 23. Juli zeigen sächsische Unternehmen und Forschungsinstitutionen ihre technologischen Neuheiten auf der Messe „SEMICON West“ in San Francisco. Organisiert wird der Gemeinschaftsstand erneut von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA). Interessierte sächsische Unternehmen können sich beim mit der Gesamtumsetzung des Standes beauftragten Dienstleister LMI - Leipziger Messe International GmbH noch bis zum 28. Februar 2020 anmelden.

Die SEMICON WEST in San Francisco ist die weltweit bedeutendste Messe der Halbleiterindustrie. Die Teilnahme an der SEMICON WEST steht bereits seit 15 Jahren im Landesmesseprogramm des Freistaates. Die Nachfrage der sächsischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen nach dieser Messe ist seit Jahren gleichbleibend hoch - gemessen an der Ausstellerzahl ist die Messebeteiligung eine der größten, die die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) jedes Jahr organisiert. Zudem ist Sachsen seit je her als einziges deutsches Bundesland auf der SEMICON WEST vertreten.

Die SEMICON WEST zieht Entscheidungsträger aus der gesamten Mikroelektronik-Industrie und aus allen Ebenen der weltweit führenden Technologie-Unternehmen an. 

Das Serviceangebot für die Aussteller am sächsischen Gemeinschaftsstand umfasst u. a.: 

  • Organisation und Durchführung der Messebeteiligung
  • konzeptionelle Planung und einheitliche Rahmengestaltung des hochwertigen und repräsentativen Messestandes im Messe-Corporate-Design des Wirtschaftsstandortes Sachsen
  • Betreuung der sächsischen Unternehmen
  • firmenübergreifende Werbemaßnahmen
  • gemeinsames Ausstellerverzeichnis mit Firmenkurzprofil
  • Informationsstand mit Lounge für Gespräche mit Besuchern
  • Internetanschluss und Drucker.  

_____________________________________

Entsprechend den Richtlinien „Außenwirtschaftsförderung für Unternehmen mit Sitz im Freistaat Sachsen“ können sächsische KMU - vor Maßnahmenbeginn (d. h. noch vor der verbindlichen Anmeldung) – Messeförderung bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank (SAB) beantragen. 

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ansprechpartner

Sylvia Sadlo
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 143
Fax: +49 (351) 2138 399

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media