Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Jun 2017

Unternehmerreise Nordamerika (Toronto und Boston) 2017

Zeitraum/Datum

25. - 30. Juni 2017

Art der Veranstaltung

Unternehmerreise

Veranstaltungsort

Toronto / Kanada, Boston / USA

Branchen

Life Sciences

Land/Region

USA, Kanada / Nordamerika

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) plant für den Zeitraum vom 25. bis 30. Juni 2017 eine Unternehmerreise für sächsische Unternehmen nach Toronto / Kanada und Boston / USA.


„US-Markt für medizinische Biotechnologie wächst robust“ (GTAI, Oktober 2016)


„Ausgaben für Telemedizin und Health-IT in Kanada steigen“ (GTAI, Dezember 2016)


Ziel der Reise ist es, die teilnehmenden sächsischen Unternehmen über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in den genannten Zielmärkten zu informieren und sie mit potenziellen Geschäfts- und Kooperationspartnern in Kanada und den USA in Kontakt zu bringen, um langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen.


Partner vor Ort für die Vorbereitung und Begleitung der Reise werden die Auslandshandelskammern (AHK) in Toronto und New York sein.


Der Teilnehmerbeitrag pro Person beträgt 620,00 EURO (zzgl. gesetzl. Ust.), die Reisekosten (Flüge, Übernachtungen) werden durch die Teilnehmer getragen.


Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Ansprechpartner

Wolfgang Freese
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 130
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media