Details

Friedhelm Nagel, HOPPECKE

"Schon seit Anfang der 1990er Jahre hat HOPPECKE in Zwickau Batterien produziert. Das Potenzial des Standorts und der Mitarbeiter war uns also bekannt, auch das besondere Innovationsklima und der herrschende Erfindergeist. Deshalb haben wir diesen Ort gewählt und hier investiert, um uns mit Zukunftstechnologien zu beschäftigen. Eine signifikante Expansion des Standortes in Zwickau hat HOPPECKE nach großflächigem Abriss von Altbausubstanz und anschließender Neubebauung erreicht. 2011 gingen das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum und die Fertigung für komplexe Energiespeichersysteme in Betrieb. Mit unseren Investitionen und der öffentlichen Förderung, die uns in unserem unternehmerischen Engagement ermutigt und unterstützt hat, sind wir in der Lage, innovative Energiespeicherlösungen zu entwickeln, wirtschaftlich nutzbar zu machen und in neue Anwendungen zu bringen."

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media