Details

"enerMAT" - Sachsen forscht an ganzheitlichen Energiemanagementsystemen in Gebäuden

Im Projekt „enerMAT“ wollen die fünf Projektpartner – Fraunhofer EAS-IIS Dresden und vier sächsische KMU – den komplexen Entwurfsprozess für Energiemanagementsysteme, die sämtliche Gebäudeinstallationen einbeziehen, drastisch vereinfachen. Ziel ist, in Gebäuden nur so viel Energie einzusetzen, wie auch wirklich benötigt wird – ohne dabei den Komfort einzuschränken. Dies stellt völlig neue Ansprüche an den Automatisierungsgrad. Die Projektpartner arbeiten an einer Methode und einer Software für energieeffiziente Steuerungen. Ihr Kern ist das ganzheitliche und gewerkeübergreifende Simulationsmodell eines Gebäudes und seiner technischen Gebäudeausrüstung. Es setzt bereits in der Projektierungsphase an. Dadurch können in dieser Phase bereits fundierte Entscheidungen über Investitions- und Betriebskosten, Energieeinsparungen und Komfort getroffen werden.

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media