News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

31.05. 2019

Schaufler Lab@TU Dresden beschäftigt sich mit "Künstlicher intelligenz"

THE SCHAUFLER FOUNDATION fördert ein Graduiertenkolleg und eine Künstler-Residenz an der Technischen Universität Dresden. Im Schaufler Lab@TU Dresden werden sich Wissenschaftler und Künstler mit Wechselwirkungen zwischen den Feldern Technik, Kunst, Wissenschaft und Unternehmertum beschäftigen. Konkret sind ein Graduiertenkolleg mit zehn Doktoranden sowie ein Artist-in-Residence-Programm für internationale Künstler verankert. Das auf insgesamt drei je dreijährige Phasen angelegte Schaufler Lab@TU Dresden wird sich im ersten Durchlauf mit den gegenwärtigen Entwicklungen der „Künstlichen Intelligenz“ beschäftigen.

Der Fokus liegt dabei vor allem auf dem Wandel von Gesellschaft und Kultur, in dem Technik als Ressource, als Verbreitungsmedium und als Diskurselement fungiert.

Das Schaufler Lab@TU Dresden führt Nachwuchswissenschaftler und Künstler an der TU Dresden zusammen, um über Zukunftsfragen nachzudenken und zu forschen. Es fördert begabte junge Wissenschaftler und zeitgenössische Künstler und ermöglicht ihnen den Zugang zu einer etablierten Wissenschaftslandschaft an der TU Dresden und zu weiteren Institutionen im Verbund von DRESDEN-concept e.V.  –  etwa Kunst- und Kulturinstitutionen sowie weiteren Forschungseinrichtungen in der Landeshauptstadt Dresden.

Die Einrichtung und die Arbeit des Schaufler Lab@TU Dresden fördert THE SCHAUFLER FOUNDATION mit jährlich 300.000,00 Euro. Diese Mittel dienen der Finanzierung von Stipendiatinnen und Stipendiaten des Graduiertenkollegs sowie des künstlerischen Artist-in-Residence Programms, welches einmal pro Jahr als sechsmonatiges Stipendium vergeben wird. Der TU Dresden obliegt die Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur (Räumlichkeiten, Medientechnik, Labore, Laborausstattung etc.). Die TU Dresden realisiert außerdem die wissenschaftliche Leitung und Betreuung sowie die Organisation des Vorhabens. Der Start der ersten Förderphase des Schaufler Lab@TU Dresden ist für das Wintersemester 2019/2020 geplant.  

   

THE SCHAUFLER FOUNDATION

Die 2005 von Herrn Senator h. c. Peter Schaufler (†) gegründete Stiftung THE SCHAUFLER FOUNDATION soll die vom Stifter als Lebenswerk verstandene Zusammenführung des Unternehmertums mit Wissenschaft, Forschung und Kunst fortführen. Als Eigentümer und CEO der BITZER SE, einem Produzenden von Verdichtern für Anwendungen in der Kälte- und Klimatechnik mit Unternehmensstandorten in Baden-Württemberg, Sachsen und weiteren Tochtergesellschaften in 36 Ländern weltweit, war Peter Schaufler immer an der kreativen Verbindung von Technik, Wissenschaft und Kunst interessiert.

Schwerpunkte der Stiftungsarbeit liegen in der Unterstützung von Hochschulen, beispielsweise durch Stiftungsprofessuren, Stipendien und Forschungsprojekten. Neben der Förderung von Forschung und Lehre pflegt und bewahrt THE SCHAUFLER FOUNDATION die Sammlung zeitgenössischer Kunst des Stifterehepaars Schaufler. Ein Teil der eindrucksvollen Sammlung wird in wechselnden Ausstellungen im SCHAUWERK Sindelfingen gezeigt. Dieses Museum wurde im Jahr 2010 in den umgebauten ehemaligen Produktionsgebäuden am BITZER-Hauptsitz eröffnet.

   

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media