Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Mai 2019

Intersolar - Gemeinschaftsstand Sachsen

Zeitraum/Datum

15. - 17. Mai 2019

Kosten

Die Kosten für die Standbeteiligung finden Sie im Anmeldeformular.

Art der Veranstaltung

Messe

Veranstaltungsort

München / Deutschland

Branchen

Photovoltaik, Solartechnik, Solarthermie, Energiespeicherung, Regenerative Energien, Batterien, Heizungstechnik, Erneuerbare Energien, Wärmepumpen, Wärmespeicher, Energieversorgung, Energiewirtschaft, Energieerzeugung, Alternative Energien, Antriebstechnik, Brennstoffzellen, Elektrofahrzeuge, Elektromotoren, Energiehandel, Energietechnik, Energieumwandlung, Energieverteilung, Gebäude-Automation, Gebäudemanagement, Gebäudetechnik, Informationstechnik, Kraft-Wärmetechnik, Messtechnik, Regel- und Steuertechnik, Software, Ladeeinrichtunge

Land/Region

Deutschland

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH organisiert erneut im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen der Intersolar eine Gemeinschaftsbeteiligung.

Die Intersolar Europe ist eine der bedeutendsten Messen der Welt für die Branche. Unter der Dachmarke "The Smarter E Europe" finden parallel zur Intersolar Europe drei weitere Energiemessen zu den Themen Batterien und Energiespeichersysteme, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur sowie Energiemanagement in Geäuden statt. Damit ist The Smarter E Europe die Plattform für die neue Energiewelt mit allen Bereichen, die für eine erfolgreiche Energiewende erforderlich sind. Ein umfangreiches Konferenzprogramm begleitet die Messe. Insgesamt werden mehr als 1.200 Aussteller und mehr als 60.000 Besucher erwartet.

Unter der Dachmarke The Smarter E Europe finden neben der Intersolar Europe drei weitere Energiemessen zu den Themen Batterien und Energiespeichersysteme, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur sowie Energiemanagement in Gebäuden statt. Die Intersolar deckt die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien ab. The Smarter E Europe ist somit die Plattform für die neue Energiewelt mit allen Bereichen, die für eine erfolgreiche Energiewende erforderlich sind. Ein umfangreiches Konferenzprogramm begleitet die Messe. Insgesamt werden mehr als 1.200 Aussteller und mehr als 60.000 Besucher erwartet. Zuletzt beteiligten sich 2016 und 2017 jeweils ca. 15 sächsische Unternehmen am sächsischen Gemeinschaftsstand. 

Der sächsische Gemeinschaftstand wird sich 2019 voraussichtlich in der zentralen Halle B3 befinden. Unser Dienstleistungsangebot umfasst die gesamte Koordination des Gemeinschaftsauftrittes, wie z. B. Flächenbuchung, Standausstattung, eine einheitliche grafische Gestaltung, Werbemaßnahmen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie eine messeübliche Bewirtung.

Der Anmeldeschluss zum sächsischen Gemeinschaftsstand ist der 30. Oktober 2018.

__________________

Die Messeteilnahme ist förderfähig (pauschal: 4.000,- € brutto). Bitte beachten Sie: Für die Förderung durch die SAB – Sächsische Aufbaubank – ist es erforderlich, dass Sie den Förderantrag vor der verbindlichen Anmeldung stellen. Beratung zur Förderung erhalten Sie bei der SAB bzw. bei Ihrer IHK oder HWK. Die Durchführung der Beteiligung steht derzeit noch unter Finanzierungsvorbehalt.

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachen GmbH im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ansprechpartner

Markus Brömel
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 141
Fax: +49 (351) 2138 399

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media