Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Jan 2018

Markterkundung und Kontaktvermittlung in Polen und der Tschechischen Republik – Jahresprojekt HIKE‘18

Zeitraum/Datum

ganzjährig

Kosten

200,00 EUR (netto) pro Unternehmen (Bitte beachten Sie, dass bei einzelnen Veranstaltungen (z. B. Messen) zusätzliche Teilnahmegebühren durch den Veranstalter erhoben werden können. Die WFS prüft in jedem Fall, ob Preisnachlässe für die sächsischen Projektteilnehmer möglich sind.)

Art der Veranstaltung

Symposium, Workshop, Konferenz

Veranstaltungsort

Polen, Tschechische Republik, Sachsen

Branchen

Branchenoffen, Handwerk, Maschinen- und Anlagenbau, Umwelt- und Energietechnik, Kultur- und Kreativwirtschaft, Mikroelektronik/IKT/Software, Medienagenturen, Werbeagenturen, Verlage, Designwirtschaft, Innovationen, Start-ups

Land/Region

Polen, Tschechische Republik

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Unterstützung sächsischer Unternehmen aus dem Handwerk und der Industrie bei der Kontaktknüpfung und dem Exporteinstieg in Polen und der Tschechischen Republik

Sie sind auf der Suche nach Kooperationspartnern in Polen oder der Tschechischen Republik? Sie möchten Vertreter Ihrer Branche in beiden Ländern kennenlernen, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen? Ihnen fehlen Hintergrundinformationen zum polnischen und tschechischen Markt und zu Land und Leuten?

Dann könnte dieses Angebot für Sie von Interesse sein!

Sachsens unmittelbare Nachbarländer Polen und die Tschechische Republik gehören innerhalb der EU zu den dynamischsten Wirtschaftsregionen und zu den wichtigsten Handelspartnern des Freistaats. In beiden Ländern ist auch zukünftig ein Wirtschaftswachstum zu erwarten, das über dem Durchschnitt der Länder der EU liegt. Somit bieten Polen und die Tschechische Republik sächsischen Unternehmen beste Chancen für ein erfolgreiches Auslandsgeschäft und die Etablierung langfristiger Kooperationen.

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) führt die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Jahr 2018 das Markterkundungsprojekt HIKE‘18 durch. Dieses Jahresprojekt richtet sich an sächsische Handwerks- und Industrieunternehmen aller Branchen, die bisher über keine oder nur wenige Erfahrungen mit dem Auslandsgeschäft in Polen und der Tschechischen Republik verfügen und die Erkundung und Kontaktanbahnung in beiden Zielmärkten gemeinsam mit der WFS aktiv in Angriff nehmen möchten.

Das Jahresprojekt legt den Fokus auf gemeinsame Besuche von Kooperations- und Fachevents, Messen und Workshops mit dem Ziel, den Aufbau langfristiger Kooperationen zwischen polnischen, tschechischen und sächsischen Unternehmen zu unterstützen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer branchenrelevante Informationen zum polnischen und tschechischen Markt.

Mit uns gemeinsam können Sie ...

… die Teilnahme an relevanten Branchenevents realisieren,

… sich von Marktexperten zu Chancen und besonderen Gegebenheiten beraten lassen, 

… Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern knüpfen und

... sich so ein Netzwerk in Polen, der Tschechischen Republik und auch in Sachsen aufbauen. 

Sie profitieren von …

… der Marktkenntnis und dem engen Netzwerk unserer Experten,

… der Zeitersparnis für die individuelle Suche nach relevanten Kontakten und 

… der Kostenersparnis dank der Förderung durch das SMWA. 

In Abstimmung mit Ihnen können z. B. folgende Termine zur Markterkundung und Kontaktanbahnung genutzt werden: 

  • 16.-17. Mai 2018: 10. Wirtschaftskonferenz Tschechien mit Staatsminister Martin Dulig; Besuch der Messe FOR INDUSTRY und B2B-Gespräche (Prag)
  • 30. Mai 2018: 1. TRANS3Net.show (organisiert durch TRANS3Net, einem INTERREG-Projekt zur Stärkung von Wissens- und Technologietransfer im Dreiländereck Sachsen-Tschechien-Polen), Děčín
  • 06.-07. Juni 2018: Begleitung des Staatsministers Martin Dulig beim Besuch der Messe ITM Poland und des Sommerfests des Generalkonsulats Breslau (Posen)
  • 14. Juni 2018: Polish-Saxon Digital Meet-up auf der CeBIT Hannover
  • 27. Juni 2018: 1. Polnisch-Deutsch-Tschechisches Kooperationsforum „Erneuerbare Energien im Tourismus“ (Jelenia Góra)
  • 13. September 2018: 2. TRANS3Net.show (Chemnitz)
  • 18.-22. September 2018: Bau- und Architekturmesse FOR ARCH mit Kooperations- und Fachkräftebörse (Prag)
  • 19.-20. September 2018: 2. Sächsisch-Polnischer Innovationstag „Personalisierte Biomedizin und Medizintechnik“ (Breslau)
  • 20. September 2018: Sächsisches Weinfest mit B2B-Gesprächen (Prag)
  • 11. Oktober 2018: 12. Wirtschaftskonferenz Polen (Görlitz)
  • 24. Oktober 2018: 25. Polnisch-Deutsch-Tschechisches Kooperationsforum für Unternehmen mit individuellen B2B-Gesprächen (Jelenia Góra)
  • 25.-29. Oktober 2018: Prague International Design Festivals „Designblok“ (Prag)

Gern besprechen wir mit Ihnen auch weitere mögliche Termine und Events zur Markterkundung und Kontaktknüpfung in Polen und der Tschechischen Republik.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse am Jahresprojekt HIKE'18!

Bitte nutzen Sie den Button "Interesse an Teilnahme" für Ihre Kontaktaufnahme oder kontaktieren Sie direkt unsere Projektleiterin.

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA)

Ansprechpartner

Claudia Baldauf
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 173
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media