Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Sep 2018

SAXON START-UPS GO INTERNATIONAL - Innovation Day mit dem Schwerpunkt Digitalisierung / Industrie 4.0

Zeitraum/Datum

26. September 2018

Kosten

100,00 EUR (netto) pro Person

Art der Veranstaltung

Symposium, Workshop, Konferenz

Veranstaltungsort

Mlynica, Bratislava / Slowakei

Branchen

Mikroelektronik, IKT, Maschinenbau, Digitalisierung, Industrie 4.0, Automatisierung, Smart Factory, Vernetzung, Software, Kultur- und Kreativwirtschaft

Land/Region

Mittel- und Osteuropa, Slowakei, Sachsen

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

IOSax express - Slowakei / Saxon Start-ups go international:

Die slowakische Wirtschaft ist auf Erfolgskurs. Zahlreiche Großkonzerne lassen ihre Waren in dem EU-Land fertigen und betreiben F&E. Die heimische Start-up-Szene profitiert von diesem Umfeld durch Aufträge und Partnerschaften.

Auf dem Innovation Day in Bratislava treffen Start-ups auf Global Player und Hidden Champions. Im Jahr 2017 kamen über 100 Teilnehmer.

Für sächsische Unternehmen mit den Schwerpunkten Automatisierung, Vernetzung, Digitalisierung und Smart Factory organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer eine Kurzreise.

Wir bieten Ihnen:

  • Zugang zu Investoren und strategischen Partnern (u. a. Schaeffler, Siemens, MANZ und Segula Technologies)
  • Matchmaking & Kooperationsgespräche mit Großkonzernen und KMU
  • Pitches zur Präsentation des eigenen Produkts
  • Start-up-Wettbewerb mit 2.000,00 EUR Preisgeld
  • Erfahrungsaustausch mit slowakischen Start-ups (u. a. Ecocapsule - self-sustainable microhomes, www.ecocapsule.sk)

Die Teilnahmegebühr beträgt 100,00 EUR pro Person (zzgl. gesetzlicher USt.) und beinhaltet die Teilnahme an einem Briefing zum slowakischen Markt und der Start-up-Szene, den Besuch des Innovation Day selbst sowie die Kosten für die Suche nach passenden Kooperationspartnern und die Organisation des Matchmakings. Reise- und Übernachtungskosten werden von den Teilnehmern selbst getragen. Bei Bedarf wird ein kostenpflichtiger Bustransfer nach Bratislava organisiert. 

Bitte melden Sie sich bis zum 17. September 2018 an.

   

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Deutsch-Slowakische Industrie- und Handelskammer (DSIHK), Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)

Ansprechpartner

Claudia Baldauf
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 173
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media