Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Nov 2018

2. International Automotive Business Meeting in Poland 2018

Zeitraum/Datum

27. / 28. November 2018

Kosten

Die Kosten der Teilnahme sind den Anmeldeunterlagen zu entnehmen.

Art der Veranstaltung

Kooperationsbörse

Veranstaltungsort

Expo Silesia, Braci Mieroszewskich 124, 41-219 Sosnowiec (bei Katowice), Polen

Branchen

Automobilindustrie

Land/Region

Polen, Tschechische Republik und weitere Länder

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Das International Automotive Business Meeting in Poland 2018 (IABM2018) ist eine gemeinsam durch die in Polen aktiven internationalen Handelskammern aus Italien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden, der Japanischen Handelsorganisation Jetro sowie wichtigen Branchenvertretern der polnischen Automobilindustrie organisierte Kooperationsverantaltung. Sie richtet sich an große Automobilhersteller, Tier 1- und Tier 2-Zulieferer sowie Industrieverbände und Multiplikatoren der Branche.

Im Fokus der Matchmaking-Veranstaltung stehen die Themen "E-Mobilität" und "Fahrerassistenzsysteme" sowie zukünftige Branchentrends. Es werden rund 400 Unternehmen, nicht nur aus Polen und Europa, sondern auch aus anderen Automobilnationen wie China, Japan, Indien und den USA erwartet.

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) unterstützt sächsische Unternehmen im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) im Rahmen des Markterkundungsprojektes HIKE‘18 bei der Teilnahme an relevanten Informations- und Netzwerkveranstaltungen in Polen, Tschechien und Sachsen. Dabei erhalten die Unternehmen die Möglichkeit, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern zu knüpfen und sich so ein Netzwerk und erste Marktkenntnisse aufzubauen, um dann die weitere Marktbearbeitung in den Nachbarländern umzusetzen. 

Weiterführende Links
Veranstalter

Italienische Handelskammer in Polen in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer

Ansprechpartner

Kerstin Leisering
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 139
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media