Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Okt 2018

Brexit und Zoll

Zeitraum/Datum

9. Oktober 2018

Kosten

entgeltfrei

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig

Branchen

branchenoffen

Land/Region

Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Themenschwerpunkte:

  • Stand der Verhandlungen und Vorbereitungen auf nationaler Ebene
  • ABC des Zolls: Was ist zu beachten, wenn Großbritannien zum zollrechtlichen Drittland wird? (Voraussetzung für Zollanmeldungen, Ablauf einer Zollabfertigung)
  • Auswirkungen des Brexit auf die Abgabenerhebung durch die Zollbehörden, insbesondere Einfuhrumsatzsteuer
  • Einfuhr, Ausfuhr und Co.: Welche Zollverfahren kommen in Frage?
  • Welche zollrechtlichen Verfahrensvereinfachungen können ggfs. genutzt werden?
  • Ursprungsfragen, Verbote und Beschränkungen bei Ein- und Ausfuhr: Was ist nach dem Brexit zu beachten?
  • Was passiert mit „laufenden“ Zollverfahren bzw. Liefergeschäften zum Zeitpunkt des Brexit?

Eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist bis 2. Oktober 2018 erforderlich.

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Die IHK zu Leipzig lädt auf Initiative der Spitzenverbände AVE, BGA, DIHK und DSLV zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) und der Generalzolldirektion (GZD) ein. Die Veranstaltung wird durch die IHKn in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterstützt.

Ansprechpartner

Christina Goldbergk
IHK zu Leipzig
Goerdelerring 5
04109 Leipzig
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (341) 1267 1323
Fax: +49 (341) 1267 1420

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media