Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Mär 2019

Warenursprung und Präferenzen 2 - Lieferantenerklärung und Besonderheiten

Zeitraum/Datum

20. März 2019, 08:30 – 15:30 Uhr

Kosten

190,00 Euro

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

IHK Chemnitz, Regionalkammer Plauen, Friedensstraße 32, 08523 Plauen

Branchen

branchenoffen

Land/Region

weltweit

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Besonderheiten im präferenziellen Warenursprung

  • Die Pan-Euro-Med-Kumulierung 
  • Die Wahl des richtigen Dokuments (EUR.1 oder EUR.MED?)
  • Besonderheiten bei den Präferenzregelungen
  • Territorialprinzip
  • Präferenzursprung und Veredelung (Drawback-Verbot)
  • Kumulierungsbestimmungen (bilateral, diagonal, etc.)
  • Verbindliche Ursprungsauskünfte

Lieferantenerklärungen mit und ohne Präferenzursprung

  • Einzellieferantenerklärungen
  • Langzeitlieferantenerklärungen
  • Auskunftsblatt INF.4
  • Lieferantenerklärung (Türkei)

Vereinfachungsmöglichkeiten

Ermächtigter Ausführer (Voraussetzungen, Antragstellung, Arbeits- und Organisationsanweisung etc.)

Vorabgefertigte Warenverkehrsbescheinigungen A.TR 

Weiterführende Links
Logo IHK Chemnitz
Veranstalter

IHK Chemnitz, Regionalkammer Plauen

Ansprechpartner

Susann Hopf
Industrie- und Handelskammer Chemnitz IHK
Friedensstraße 32
08523 Plauen
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (3741) 214 3401

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media