Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Okt 2019

Unternehmerreise Russland (Voronezh, ggfs.Lipetsk): „Industrietechnologien der Zukunft für Maschinenbau, Landtechnik, Flugzeugindustrie und andere Industriebereiche

Zeitraum/Datum

07.-11. Oktober 2019

Kosten

550 EUR je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. USt. und Reisekosten)

Art der Veranstaltung

Unternehmerreise

Veranstaltungsort

Russland: Voronezh / ggfs. bei Bedarf Lipetsk

Branchen

Maschinen- / Anlagenbau, Ausrüstungen / Produktionstechnologien, Metallurgie, Schweißen, Komponentenfertigung, Reengineering, industriebezogene IT-Lösungen, Mess- und Steuerungstechnik, Automatisierungstechnologien, FuE

Land/Region

Europa, Russland

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Das Gebiet Voronezh zählt zu einer führenden russischen Region im Maschinenbau. Ein Drittel der Industrieproduktion entfällt auf die Bereiche Chemie, Maschinenbau und Elektroindustrie. Die Produktion von Ausrüstungen für die Öl-, Gas- und Chemieindustrie sowie die Herstellung von Landtechnik, Bergbautechnik und von Werkzeugmaschinen bilden dabei wichtige Schwerpunkte. Darüber hinaus ist der Flugzeugbau in der Region verankert, bereits 1932 wurde in Voronezh eines der ersten Flugzeugwerke in Russland errichtet. Heute werden hier u. a.  Komponenten für den Superjet und die MS-21 produziert. Das Gebiet Lipetsk wird durch ein ähnliches Wirtschaftsgefüge und einen starken Werkzeugmaschinenbau charakterisiert.  

Die Reise hat zum Ziel, bestehende Kontakte zu Unternehmen aus o. g. Bereichen, insbesondere zu Unternehmen des allgemeinen Maschinenbaus zu festigen und neue Kooperationen aufzubauen. Es sollen Möglichkeiten der Modernisierung von Fertigungsprozessen sowie Produktionskooperationen erörtert und sächsische Technologiekompetenzen vorgestellt werden.

Um Anmeldung wird bis spätestens 10. April 2019 gebeten.

Die Unternehmerreise ist eine Aktivität im Rahmen des Projektpaketes "Industrietechnologien der Zukunft – ITZ-RUS´19".

Vorläufiges Eckpunkteprogramm (Änderungen vorbehalten / Stand: 13.03.2019)

  • 07. / 11. Oktober: An- / Abreise über Moskau nach Voronezh (bei Bedarf Transfer nach Lipetsk)
  • 08. - 10. Oktober: Unternehmensbesuche / Technologieforum / B2B-Gespräche (Voronezh / bei Bedarf anlassbezogene Unternehmensbesuche im Gebiet Lipetsk)

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Ansprechpartner

Dr. Frank Hagen
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 170
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media