Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Mär 2019

Unternehmerreise Mikroelektronik nach Österreich

Zeitraum/Datum

26. - 28. März 2019 (mit individueller Anreise am 25. März 2019)

Kosten

150,00 EUR pro teilnehmendem Unternehmen (nur ein Vertreter pro Unternehmen möglich)

Art der Veranstaltung

Unternehmerreise

Veranstaltungsort

Österreich

Branchen

Mikroelektronik, IKT, Automatisierung, Digitalisierung, Sondermaschinenbau

Land/Region

Österreich

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) unterstützt sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Markterkundung und beim Aufbau und der Vertiefung internationaler Kontakte zu Branchen- und Forschungspartnern.

Für sächsische Unternehmen aus den Bereichen Automatisierung, Digitalisierung und Sondermaschinenbau organisiert die WFS vom 26. bis 28. März 2019 (mit individueller Anreise am 25. März 2019)  eine Unternehmerreise nach Österreich zu den Stationen Graz, Premstätten und Deutschlandsberg. 

Im Rahmen von Besuchen bei den Unternehmen ams AG (Premstätten) und TDK Electronics GmbH & Co. OG (ehemals EPCOS, Deutschlandsberg) können sich die sächsischen Teilnehmer durch kurze Pitches präsentieren und kommen bei einer Inhouse-Messe mit technischen Experten, Einkäufern und dem Management dieser potenziellen Kunden in Kontakt.

Ergänzend können die sächsischen Teilnehmer am Cluster Event von Silicon Alps, dem #LetsCluster Summit in Graz teilnehmen. Viele kleine und mittlere Unternehmen aus Österreich sowie Konzerne wie Infineon, NXP, Intel oder AVL beteiligen sich an diesem Event, u. a. bei B2B-Matchmakings und im Rahmen der üblichen Formate. Hier können die Teilnehmer die Chance nutzen, rund 500 neue Kontakte zu High-Tech-Unternehmen aus Österreich und darüber hinaus zu knüpfen. 

Gern können Sie sich auf der begleitenden Ausstellung am WFS-Stand mit Informationsmaterial beteiligen. Im Rahmen der #LetsCluster Conference zu den vier Themenblöcken Smart Health, Smart Mobility, Smart Manufacturing und Smart Home/Smart Energy erhalten Sie in Vorträgen, Workshops und Dialog-Foren viele Informationen zu Innovationen in Bereichen wie NFC/RFID, IoT, Blockchain, Robotics, AI, AR/VR, Cyber Security, Communications etc.

Als Teilnehmer der Unternehmerreise profitieren Sie von …

  • dem Direktzugang bzw. der Nähe zu den Produktionsstätten der besuchten Unternehmen,
  • den persönlichen Kontakten zu Mitarbeitern, Einkäufern und Managern sowie weiteren lokalen Vertretern,
  • einer Zeitersparnis gegenüber einer individuellen Suche nach relevanten Kontakten und 
  • der unterstützenden Organisation und Logistik durch die WFS. 

Die An- und Weiterreise erfolgt in eigener Regie (Fahrgemeinschaften vermitteln wir bei Interesse gern). Die Reisekosten werden von den Teilnehmern selbst getragen. Gern übermitteln wir Ihnen eine Hotelempfehlung. 

Weiterführende Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich. 

Um Anmeldung bis zum 28. Februar 2019 wird gebeten. Bitte beachten Sie, dass aus Kapazitätsgründen nur ein Vertreter pro Unternehmen am Programm teilnehmen kann. 

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Ansprechpartner

Claudia Baldauf
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 173
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media