Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Jun 2019

simul+Werkstatt Holz "Zukunft Holzwirtschaft - sprechen wir darüber"

Zeitraum/Datum

12. Juni 2019, 13:00 - 18:00 Uhr

Kosten

kostenfrei

Art der Veranstaltung

Symposium, Workshop, Konferenz

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Dresden, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden

Branchen

Holzwirtschaft

Land/Region

Sachsen

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Holz gehört zu den in der menschlichen Entwicklung am längsten genutzten Werkstoffen. Seine besonderen Eigenschaften haben zu einer vielseitigen Verwendung geführt, wozu nicht nur langlebige Bauwerke sondern auch Werkzeuge, Einrichtungsgegenstände und Artikel des täglichen Bedarfs gehören. Holz beweist heute seine hohe Vielseitigkeit und ist nicht nur Werkstoff sondern auch Rohstoff für industrielle Anwendungen, ein nachhaltiger Energieträger und bindet das CO2 aus der Luft. Die vielfältige Nutzung hat zu umfangreichen Wertschöpfungsketten geführt und ist dadurch ein erheblicher Wirtschaftsfaktor. Holz stellt jedoch hohe Anforderungen bei der Nutzung. Gut ausgebildete Fachkräfte und ein kontinuierlicher Prozess des Informations- und Wissensaustausches sind wesentliche Faktoren für die Weiterentwicklung bestehender und den Aufbau neuer Wertschöpfungsketten.

Um diesen Prozess weiter voranzutreiben, finden moderne Technologien immer stärker Anwendung. Intelligente IT-Lösungen helfen beim effizienten Einsatz von Holz als Baustoff. Moderne ERP-Systeme sorgen für eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Ressourcen und die Verringerung von Abfall in den Wertschöpfungsprozessen. Durch neue Verarbeitungsverfahren entstehen für Holz weitere Anwendungsfelder. Vor den Unternehmen stehen ganz praktische Fragen nach notwendigen Anpassungen, der Beherrschung neuer Technologien sowie der Digitalisierung oder der Gewinnung von Fachkräften.

Im Rahmen der simul+Initiative des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) möchten wir Sie einladen, diese hochaktuellen Themen gemeinsam mit interessanten Partnern branchenübergreifend zu diskutieren und dabei neue Ideen zu entwickeln.

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2019. 

Zugehörige Downloads Weiterführende Links

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) im Rahmen der Zukunftsinitiative simul+

Ansprechpartner

Dr. Uwe Lienig
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 136
Fax: +49 (351) 2138 109

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media