Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Nov 2019

InnoRail 2019 in Budapest

Zeitraum/Datum

12. - 14. November 2019

Kosten

Die Kosten der Teilnahme finden Sie auf der Veranstaltungs-Webseite.

Art der Veranstaltung

Symposium, Workshop, Konferenz

Veranstaltungsort

Budapest, Ungarn

Branchen

Bahntechnik, Mobilität, Digitalisierung, Signaltechnik, Energie- und Umwelttechnik, Infrastruktur, Smart Rail

Land/Region

Südosteuropa sowie Mittel- und Osteuropäische Länder, u. a. Ungarn, Serbien, Kroatien, Albanien, Österreich, Kosovo, Slowenien

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Alle zwei Jahre findet in der ungarischen Hauptstadt die Fachkonferenz InnoRail Budapest statt. Diese Konferenzreihe wurde 2013 von engagierten Fachleuten ins Leben gerufen, um gemeinsam die heutige Situation der Eisenbahnen zu erörtern – damit die Bahnen eine Zukunft haben.

Einen Meilenstein hat diese Konferenz bereits erreicht: Sie konnte sich als anerkanntes Forum für den Austausch unter Experten verschiedener Fachgebiete etablieren. Vortragende und Teilnehmer aus zahlreichen Ländern besprechen hier aktuelle praktische Probleme, neue Entwicklungen, Ressourcen und Methoden für ein nachhaltiges Bahnwesen.

Sächsische Unternehmen aus dem Bereich Bahntechnik und angeschlossenen Themenfeldern haben als Konferenzteilnehmer oder auf der begleitenden Fachausstellung die Möglichkeit, interessante Kontakte in der Region zu knüpfen und sich mit Fachkollegen zu den aktuellen Themen und Herausforderungen der Branche auszutauschen. Es werden Teilnehmer  aus Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn sowie Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Rumänien, Serbien und Slowenien erwartet. 

Eine Besonderheit der InnoRail ist, dass Deutsch eine der offiziellen Konferenzsprachen ist. 

   

Weiterführende Links
Veranstalter

Innorail Kiadó és Konferencia Kft. (Verlags- und Konferenz-GmbH)

Ansprechpartner

Claudia Baldauf
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 173
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media