Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Nov 2019

Podiumsdiskussion: Ist mein Unternehmen reif für die Insel(n) trotz Brexit?

Zeitraum/Datum

28. November 2019, 17.00 - 19.00 Uhr

Kosten

kostenfrei

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

Tag24-Campus, Ostra-Allee 18, 01067 Dresden

Branchen

branchenoffen

Land/Region

Großbritannien, Irland

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Großbritannien zählt zu den wichtigsten Außenhandelspartnern Sachsens. Bei den Exporten 2018 lag das Land nach China und den USA auf Platz 3 der sächsischen Außenhandelsstatistik.

Durch die ursprüngliche Verschiebung des Brexit-Datums auf den 31. Oktober 2019 waren in den letzten Wochen alle Augen auf Boris Johnson und die EU gerichtet. Kurz vor Auslauf der Frist entschieden sich die Parteien auf eine weitere Vertagung des Brexit auf Ende Januar 2020, während das britische Unterhaus Neuwahlen im Dezember 2019 angesetzt hat. Wie sich die Situation zukünftig auf deutsche Unternehmen und ihre Geschäftsgrundlagen auswirkt, bleibt somit weiterhin offen.

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisiert mit der IHK Dresden, der Handwerkskammer Dresden und weiteren Partnern eine Podiumsdiskussion zum Thema Brexit. Gemeinsam mit Vertretern der AHK Großbritannien, der AHK Irland und von Germany Trade & Invest (GTAI) beleuchten an diesem Abend sächsische Unternehmen die Folgen des Brexit aus ihrer ganz eigenen Perspektive. Anschließend besteht die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. 

Als Teilnehmer der Podiumsdiskussion haben bereits folgende Partner zugesagt: 

  • Sven Riemann, Leiter Marketing, AHK Großbritannien
  • Lukas Kortenhaus, Leiter Marketing, AHK Irland
  • Karl-Martin Fischer, Rechtsexperte, GTAI

Anmeldeschluss ist der 21. November 2019.

    

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

IHK Dresden, Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), Handwerkskammer Dresden, weitere Partner

Ansprechpartner

Katja Hönig
IHK Dresden
Langer Weg 4
01239 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2802 186
Fax: +49 (351) 2802 7186

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media