Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Mar 2020

Unternehmerreise in die Schweiz: Vernetzte Städte - Smarte Regionen

Zeitraum/Datum

17. - 20. März 2020

Kosten

580,00 EUR / 400,00 EUR pro Teilnehmer

Art der Veranstaltung

Unternehmerreise

Veranstaltungsort

Schweiz (Zürich, Basel, Winterthur)

Branchen

Smart City, Smart Region, Smart Governance, Smart Mobility, Smart Energy, Smart Infrastructure, Digitalisierung, Sensorik, Mikroelektronik, IoT, Verkehrs- und Stadtplanung, nachhaltige Stadtentwicklung, Energietechnik, Energiemanagement, Umwelttechnik

Land/Region

Schweiz

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Die Themen Smart Governance, Smart Mobility, Smart Energy, Smart Infrastructure, Smart Health sowie angeschlossene Bereiche sind in aller Munde und beschäftigen aktuell sowohl Vertreter des öffentlichen Sektors als auch von Unternehmen und Forschungseinrichtungen in ganz Europa. Die Schweiz als High-Tech-Standort und wichtiger Handelspartner Deutschlands ist ein sehr interessanter Markt für das Auslandsgeschäft sächsischer Unternehmen. Zudem finden sich mit Zürich und Genf gleich zwei der smartesten Städte der Welt in der Schweiz.

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) plant vor diesem Hintergrund die Durchführung einer Unternehmerreise zum Thema „Vernetzte Städte – Smarte Regionen“ in die Schweiz vom 17. bis 20. März 2020.

Das Programm richtet sich an Anbieter und Nutzer von Lösungen u. a. aus den Bereichen Sensorik, Mikroelektronik, Software, IoT, Verkehrs- und Stadtplanung, nachhaltige Stadtentwicklung oder Energiemanagement. Sie interessieren sich für die neuesten Entwicklungen im Themenfeld Smart City und Digitalisierung und möchten sich dazu mit Schweizer Partnern austauschen? Durch Ihre Teilnahme an der Unternehmerreise erhalten Sie in kompakter Form umfangreiche Informationen zur Branche und loten Ihre Geschäfts- und Kooperationschancen vor Ort aus.

Für die sächsischen Teilnehmer werden Gesprächstermine mit Entscheidern und Geschäftsführern von Schweizer Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie öffentlichen Institutionen und weiteren Multiplikatoren organisiert. U. a. sind ein Besuch bei den Industriellen Werken Basel (Energieversorger) und Gespräche mit der Wirtschaftsförderagentur BaselArea.swiss sowie dem Impact Hub in Basel geplant. Weitere Highlights sind der Besuch des Smart City Labs der SBB AG, das sich in der Transformation zum smartesten Areal der Schweiz befindet, sowie die Teilnahme am Strategiekongress „SmartSuisse“ mit B2B-Gesprächen am 18. / 19. März in Basel. In Zürich und Winterthur stehen zudem Besuche bei den Verkehrsbetrieben Zürich und den Smart-City-Initiativen beider Städte auf dem Plan. Den Programmentwurf finden Sie im Downloadbereich.

Der Teilnehmerbetrag pro Person beträgt 580,00 EUR (zzgl. gesetzlicher MwSt., für den 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen 400,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.). Die Reisekosten (Anreise, Unterkunft, zusätzliche Verpflegung) sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Eine Empfehlung zu Anreise und Unterkunft übermitteln wir Ihnen gern. In der Schweiz wird der Transfer der Gruppe voraussichtlich mit Bus und Bahn organisiert. 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 28. Februar 2020.

    

Zugehörige Downloads Weiterführende Links

Quelle: pixabay

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Ansprechpartner

Claudia Baldauf
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 173
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media