Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Oct 2021

Gemeinsame Unternehmerreise Sachsen - Brandenburg nach Russland (Region Kuzbass)

Zeitraum/Datum

04. - 08. Oktober 2021

Kosten

450 Euro pro Teilnehmer, zzgl. Reisekosten

Art der Veranstaltung

Unternehmerreise

Veranstaltungsort

Russland: Gebiet Kemerovo ("Kuzbass") / Novokuznetsk

Branchen

Maschinen- / Anlagenbau, Ausrüstungen / Produktionstechnologien, Metallurgie, Schweißen, Komponentenfertigung, Reengineering, industriebezogene IT-Lösungen, Mess- und Steuerungstechnik, Automatisierungstechnologien, Bergbautechnik, Recycling- und Aufbereitungsanlagen für Industrieabfälle, Rekultivierung und Sanierung, Umweltüberwachung, Digitalisierung, FuE

Land/Region

Russische Föderation

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Das Gebiet Kemerovo liegt im Südosten des Westsibirischen Tieflandes. Die wirtschaftliche Grundlage der Region (historisch „Kuzbass“) bildet die Kohle. Das Kuzbass-Steinkohlerevier gilt als eines der größten weltweit, in geringerem Ausmaß werden auch Eisenerz und Gold gefördert. Zahlreiche Industrien wie die Metallverarbeitung, die chemische Industrie und die Stahlerzeugung sind hier angesiedelt. Die kohleverarbeitenden Fabriken sorgen allerdings für eine hohe Umweltbelastung in der Region. Mit den neuen Programmen der Regierung sollen diese Umweltprobleme in den Griff bekommen werden, erste Projekte wurden bereits umgesetzt.

Die Reise hat zum Ziel, bestehende Kontakte zu Unternehmen aus o. g. Bereichen, insbesondere zu Unternehmen des Bergbaus, zu festigen und neue Kooperationen aufzubauen. 

Das geplante Programm wird von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) gemeinsam mit dem Netzwerk MinGenTec und der IHK Cottbus vorbereitet und richtet sich an Vertreter aus Sachsen und Brandenburg, wobei die Region Lausitz einen Schwerpunkt bildet. Die Durchführung erfolgt vorbehaltlich weiterer Reisebestimmungen im Zusammenhang mit COVID-19.

Zur Teilnahme an der Reise sind Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen eingeladen, die Ausrüstung und Technologien für folgende Bereiche anbieten:

  • Innovative Technologien für den Bergbau (Maschinen-, Förder- und Automatisierungstechnik)
  • Bearbeitung von industriellen Abfällen
  • Sanierung, Rekultivierung
  • ökologische und wirtschaftliche Digitalisierung sowie Umwelttechnik

Anmeldeschluss ist der 24. Juni 2021.

______________________________

Diese Unternehmerreise ist eine Aktivität im Rahmen des Projektpaketes "Innovationstechnologien für die Industrie – ITI-RUS´21" - einem Angebot der WFS, um sächsische KMU gezielt an russische Schlüsselkunden und Projektthemen heranzuführen.

       

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Quelle: pixabay
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) gemeinsam mit dem Netzwerk MinGenTec und der IHK Cottbus

Ansprechpartner

Julia Linevych
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 137
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media