Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Apr 2022

Auftaktveranstaltung der Sächsischen Außenwirtschaftswoche 2022: Globalisierung auf dem Prüfstand

Zeitraum/Datum

04. April 2022, 17 - 19 Uhr

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

Kraftverkehr - Event- und Kongresskultur, Fraunhoferstraße 60, 09120 Chemnitz

Branchen

branchenoffen

Land/Region

weltweit

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Die Sächsische Außenwirtschaftswoche vom 04. - 08. April 2022 bietet sächsischen Unternehmen aktuelle Informationen zu strategischen und praktischen Fragen des internationalen Geschäfts. Die Auftaktveranstaltung auf Einladung des sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig, die in Präsenz in Chemnitz stattfindet, greift die gestiegene Skepsis gegenüber Globalisierung und internationaler Arbeitsteilung auf: Welche Zukunft haben Welthandel und globale Lieferketten? Sind wir zu anfällig für internationale Schocks wie Konflikte und Pandemien? Brauchen wir einen Rückzug aus der Globalisierung? Und wie müssen sich Unternehmen aufstellen, um auch künftig im internationalen Wettbewerb zu bestehen?

Antworten und Impulse bietet der Vortrag von Prof. Dr. Lisandra Flach, Leiterin des ifo-Zentrums für Außenwirtschaft, die die Gestaltung globaler Lieferketten ebenso analysiert wie Trends im internationalen Handel. Sächsische Unternehmen berichten aus der Praxis, mit welchen Strategien sie diesen Herausforderungen begegnen und selbst in turbulenten Zeiten im Auslandsgeschäft erfolgreich sind. Auch die Akteure der Außenwirtschaftsinitiative Sachsen (AWIS) und ihre internationalen Partner freuen sich auf den Austausch mit den Teilnehmern vor Ort in Chemnitz.

Neben der Auftaktveranstaltung, die als einzige Veranstaltung in der Sächsischen Außenwirtschaftswoche nicht als Online-Angebot stattfindet, sind vielfältige Veranstaltungen für sächsische Unternehmen als Online- bzw. Hybrid-Angebote geplant. Das Online-Veranstaltungsangebot der Außenwirtschaftswoche wird zentral über die Eventplattform b2match realisiert, für die eine Registrierung erforderlich ist. Über b2match haben Sie auch die Möglichkeit, individuelle Online-Gespräche mit den Teilnehmern sowie internationalen Experten zu vereinbaren. Dafür sind mehrere Zeitfenster vorgesehen, die Sie gemäß Ihrer Präferenzen auswählen können. 

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Anmeldung zu einzelnen Programmpunkten zunächst ein kurzes Profil anlegen sollten. 

Auch die Anmeldung zur Auftaktveranstaltung in Chemnitz ist auschließlich über b2match möglich.

Die Anmeldung ist noch kurzfristig bis 28. März 2022 möglich.  

      

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Sächsische Außenwirtschaftswoche (© fotolia.com - sdecoret, pillerss)
Veranstalter

Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ansprechpartner


Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Wilhelm-Buck-Straße 2
01097 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media