Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Aug 2020

Online-Veranstaltungspaket: Unterstützung für Markteintritt und Firmenkontaktpflege in Südkorea und Singapur

Zeitraum/Datum

August - Dezember 2020

Kosten

Modul 1 ist kostenfrei, für Modul 2 wird ein Beteiligungsbeitrag von 300 EUR zzgl. MwSt. pro Unternehmen und Land fällig

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

online

Branchen

branchenoffen

Land/Region

Südkorea und Singapur

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

In den vergangenen Jahren haben die asiatischen Märkte stark an wirtschaftlicher Bedeutung gewonnen. Mittlerweile wird in der Region bereits mehr als ein Drittel des weltweiten BIP erwirtschaftet, Tendenz steigend. Neben China und den Ökonomien von Japan und Singapur als Hub nach ASEAN gewinnt auch Südkorea zunehmend an Gewicht.

Wesentliche Herausforderungen der Region sind Themen wie Innovation, Veränderung von Wertschöpfungsketten, Handelskonflikte, Alterung der Gesellschaft, Umweltprobleme, aber auch die rapide Ausweitung des Online-Handels.

Eine entsprechende Fachveranstaltung im Rahmen der diesjährigen Sächsischen Außenwirtschaftswoche musste abgesagt werden. Die gute Resonanz auf das Angebot hat jedoch gezeigt, dass die Region zunehmend auch für sächsische Unternehmen interessant ist. Auf Grund der derzeitigen coronabedingten weltweiten Reiseeinschränkungen können Wirtschaftskontakte nicht effektiv gepflegt bzw. neu geknüpft werden. Dem möchte die WFS mit einem Unterstützungsangebot  entgegensteuern, das aus einem Veranstaltungspaket August bis Dezember 2020 besteht.

Gemeinsam mit ihren Partnern - den Auslandshandelskammern (AHKs) in Südkorea und Singapur - bietet die WFS Ihnen ein umfassendes Informations- und Vermittlungsprogramm an. Es richtet sich an sächsische Unternehmen aller Branchen, wobei der Fokus auf neuen Technologien in Bereichen wie Digitalisierung, 5G-Kommunikationstechnik, Smart City, Automatisierung, Elektromobilität, Leichtbau, Sensorik, Lösungen für IoT, Organische und Flexible Elektronik , Medizintechnik u. a. liegt.

Das Unterstützungsangebot setzt sich aus folgenden Einzelbestandteilen zusammen:

Modul 1 (kostenfrei):

  • Einführungswebseminar zu allgemeinen Marktbedingungen in Südkorea und Singapur sowie Darstellung der aktuellen Situation
  • Zusammenstellung von aktuellen branchen- und themenbezogenen Informationen

Modul 2 (Beteiligungsbeitrag von 300,00 € zzgl. gesetzl. Mwst. pro Unternehmen und Land)

  • Matchmaking: Vermittlung von 2-4 potenziellen Geschäftspartnern (Vertrieb, Lieferung, Kooperation) auf Grundlage eines zu erarbeitenden Anforderungsprofils. Die durch die jeweilige AHK vermittelte Erstkontaktaufnahme findet per Videokonferenz statt.
  • Kommunikationsunterstützung für bestehende Geschäftsverbindungen (Unterstützung bei der Aufrechterhaltung von Kontakten bei bestehender eingeschränkter Reisemöglichkeit)

Dolmetscherleistungen sind nicht im Paket enthalten. Bei Bedarf kann eine separate Anfrage bei der jeweiligen AHK erfolgen.

Bei ausreichendem Interesse können im Laufe des Projektes weitere Web-Seminare zu Spezialthemen wie Zoll, Zertifizierung oder zu Einzelbranchen angeboten werden.

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Quelle: pixabay
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), Auslandshandelskammern (AHKs) in Südkorea und Singapur

Ansprechpartner

Gunter Lämmerzahl
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 140
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media