Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

May 2021

Digitale Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen - Industrie 4.0 in der norwegischen Festlandindustrie

Zeitraum/Datum

10. - 12. Mai 2021

Kosten

Die Kosten erfragen Sie bitte bei der AHK Norwegen.

Art der Veranstaltung

Unternehmerreise

Veranstaltungsort

online

Branchen

Maschinen und Anlagenbau, Technische Ausrüstungen, Robotik

Land/Region

Norwegen

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die AHK Norwegen eine digitale Geschäftsanbahnungsreise zum Thema Industrie 4.0 in der norwegischen Festlandindustrie.

Es handelt sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms. Zielgruppe sind v. a. kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU).  

Im Zuge dieses Programms erhalten acht bis zwölf Unternehmen die Möglichkeit, sich einem Fachpublikum aus der norwegischen Industrie zu präsentieren und individuelle Geschäftsanbahnungsgespräche zu führen. 

Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2021.

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

AHK Norwegen, in Zusammenarbeit mit dem Labs Network Industrie 4.0 e.V. (LNI 4.0) und SINTEF Manufacturing AS

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media