Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Sep 2021

Projektwerkstatt Hygienetechnologien - Detektion von Kontaminationen und Funktionalisierung von Oberflächen und Produkten

Zeitraum/Datum

28. September 2021, 13 - 18 Uhr

Kosten

kostenfrei

Art der Veranstaltung

Symposium, Workshop, Konferenz

Veranstaltungsort

Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, Auditorium Maximum, Winterbergstraße 28, 01277 Dresden

Branchen

branchenübergreifend: Gesundheitswirtschaft, Ernährungswirtschaft, Mobilität, Mikroelektronik, Maschinenbau, Life Sciences

Land/Region

Sachsen, Deutschland

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Mit zunehmender Digitalisierung und Automation sowie der steigenden Komplexität von Produkten nehmen auch die Anforderungen an fehlerfreie und hocheffiziente Herstellungsketten verschiedenster Produkte von medizinischer Ausrüstung bis zu elektronischen Bauteilen oder Lebensmitteln zu. Kleinste Verschmutzungen führen zu hohen Verlusten oder zum Ausfall hochkomplexer Produkte oder zu unerwünschten Effekten in Prozessketten.

Darüber hinaus hat das Jahr 2020 mit der weltweiten Corona-Pandemie der hygienischen Sauberkeit oder der Analyse und Vermeidung von Oberflächenkontaminationen ein bis dato nie dagewesenes Gewicht in der öffentlichen Wahrnehmung verliehen. 

Im September 2020 fand eine erste Projektwerkstatt Hygienisierung zum Thema "Sind Sie schon ganz sauber? - Technologien für Reinigung und Hygiene Made in Saxony" statt. Im Ergebnis wurde ein hoher Bedarf an Vertiefung der Themen rund um Detektion von Kontaminationen und Funktionalisierung von Oberflächen und Produkten identifiziert. 

Eine Reihe von Lösungsanbietern aus Sachsen mit breitem Know-how bis hin zur Prozessintegration stehen bereit, um bedarfsgerechte Lösungen auf die Anforderungen der Nutzer auszurichten. Außerdem soll die Vernetzung der sächsischen Unternehmen und ihrer Lösungen nun in der zweiten Projektwerkstatt vertieft und fokussiert werden.  

Die Teilnahme an der Projektwerkstatt ist kostenlos.

__________________________

Das Fraunhofer FEP nimmt seine Verantwortung für Ihre Gesundheit wahr und verfügt über ein Hygienekonzept zur sicheren Durchführung der Veranstaltung in seinen Räumlichkeiten unter Einhaltung der behördlichen Auflagen.

 

Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Ansprechpartner

Andrea Schlütter
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 133
Fax: +49 (351) 2138 109

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media