News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

08.09. 2017

Leipzig / Halle erneut Deutschlands sicherster Flughafen

Gestern veröffentlichte die Vereinigung Cockpit (VC) den Flughafencheck 2017, in dem die Experten der VC detailliert die Sicherheitsausrüstung der deutschen Flughäfen untersuchen und bewerten. Der Flughafen Leipzig/Halle führt dabei erneut das Feld an - mit einer Gesamtnote von 1,6.

Die besten Bewertungen erhielt der Flughafen in Leipzig in den Kategorien "Taxi & Parking" (1,3) sowie "Runway & Approach" (1,3). Letztere Kategorie ging mit 45% Gewichtung am stärksten in die Gesamtbewertung ein. Unter "Runway & Approach" werden alle Kriterien beschrieben, die den An- oder Abflug auf die jeweilige Landebahn betreffen. Bei "Taxi & Parking" geht es darum, dass vor jedem Flug und nach jeder Landung das Flugzeug sicher in die Parkposition oder aus ihr heraus zur Startbahn rollen können muss.

Auf den weiteren Spitzenplätzen folgen die Flughäfen in Bremen und Stuttgart (jeweils Note 1,7) sowie in Erfurt (1,8). Der zweite sächsische Flughafen in Dresden erhielt in der Gesamtbewertung die Note 2,1 - dies liegt immer noch über dem gesamtdeutschen Durchschnitt aller untersuchten Verkehrsflughäfen von 2,3. 

Im Gegensatz zum letzten Jahr haben sich die sonstigen Platzierungen im Flughafencheck deutlich geändert. So sind zum Bespiel die beiden größten deutschen Flughäfen Frankfurt und München von Platzierungen auf den obersten Plätzen ins Mittelfeld abgerutscht. Schlusslicht des Flughafenchecks ist in diesem Jahr der Flughafen Mannheim mit einer weiter verschlechterten Note von 4,1.

   

Über den VC-Flughafencheck

Die Arbeitsgruppe Airport and Ground Environment (AG AGE) der Piloten-Vereinigung Cockpit (VC) hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit des Luftverkehrs an deutschen Verkehrs- und Regionalflughäfen zu verbessern. Zu diesem Zweck wurde eine Liste mit bestimmten Merkmalen erstellt, die ein Flughafen in einer hochmodernen Industrienation, nach Meinung von erfahrenen Piloten aufweisen sollte.

Die Bewertung erfolgt nach dem allgemein bekannten „Schulnotensystem“ mit Noten von 1 – „sehr gut“ bis 6 – „ungenügend“. in Flughafen, der alle in diesem Kriterienkatalog enthaltenen Empfehlungen erfüllt, wird in Zukunft die Note 2 – „gut“ erhalten. Flughäfen, die über die VC-Empfehlungen hinaus Maßnahmen ergreifen, können die Note 1 – „sehr gut“ erlangen.

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media