News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

27.01. 2020

6. Interdisziplinäres Fahrzeugkolloquium 2020 - Call for Papers startet

Am 9. Juni 2020 veranstaltet die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) gemeinsam mit dem Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) das 6. Interdisziplinäre Fahrzeugkolloquium – Forum für Interieur & Materialien. In diesem Jahr ist das Kolloquium zu Gast im MAN Bus Modification Center in Plauen. Der "Call for Papers" für die Fachvorträge ist gestartet. Die Einreichung von Vorschlägen kann bis zum 13. Februar 2019 bei der WFS erfolgen.

Im Fokus des Fahrzeugkolloquiums stehen Neuentwicklungen und Nachhaltigkeitsfragen. Während der Veranstaltung Kolloquiums wird neben den Fachvorträgen viel Raum für anregende Gespräche sein, in deren Rahmen Vertreter des Straßen-, Wasser-, Schienen- und Luftfahrzeugbaus gemeinsam mit Wissenschaftlern und Prüfdienstleistern existierende Probleme und mögliche Lösungen diskutieren können.

Wie in den vergangen Jahren ist ein interessantes Rahmenprogramm Bestandteil der Tagung. So wird den Tagungsteilnehmern u. a. ein Einblick in den Bereich des Bus Modification Center gewährt.

Folgende Themenschwerpunkte für die Vorträge wurden festgelegt:

  • Anforderungen Brandschutz: Sitze – Stoff u. a.
  • Hygiene: Oberflächenhygiene, Bezüge, Tabletts u. a.
  • Neue innovative Werkstoffe: Leichtbau, Akustik, Trends, Crashverhalten, Entwicklungen

Die Dauer der technisch orientierten Vorträge sollte 20 Minuten Redezeit + 10 Minuten Diskussion nicht überschreiten. Die Tagungssprache ist deutsch.

Bis zum 28. Februar 2020 können Sie Ihre Vortragsthemen (Vortragstitel + evtl. 2 Stichpunkte zum Inhalt) formlos an untenstehenden Ansprechpartner einreichen. Für Referenten entfällt der Teilnehmerbetrag für das Kolloquium, Reisekosten sind selbst zu tragen.

    

Weiterführende Links
Quelle: HeiterBlick GmbH

Ihr Ansprechpartner


Dr. André Günther
Strategie, Branchen, Marketing
Tel: +49 (351) 2138-242 Fax: +49 (351) 2138-109

Social Media