News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

01.03. 2019

Glashütter Uhren sind Spitze!

Uhren "Made in Glashütte / Sa." verwiesen auch beim diesjährigen Uhrenwettbewerb "Goldene Unruh" ihre Konkourrenz auf die hinteren Plätze. Uhrenmodelle von Nomos, Glashütte Original und Lange & Söhne dominierten die Siegertreppchen in den verschiedenen Preiskategorien.

In der Kategorie A (bis 2.500 Euro) sicherte sich Nomos Glashütte mit dem Modell „Tangente 38“ und in der Kategorie B (bis 5.000 Euro) mit dem Modell Autobahn Neomatik 41/Datum jeweils den zweiten Platz.  In Kategorie C (bis 10 000 Euro) schaffte es die Manufaktur Glashütte Original mit dem Modell Senator Excellence Panoramadatum auf Platz drei. Sieger in der Kategorie D (bis 25.000 Euro) wurde das Modell Senator Cosmopolite von Glashütte Original, die Saxonia Großdatum von Lange Uhren folgt auf Platz drei. Sieger in der Kategorie E (über 25.000 Euro), war Lange Uhren mit dem Modell Triple Split, direkt gefolgt von der Senator Tourbillon Edition Alfred Helwig von Glashütte Original.

Die Goldene Unruh ist eine der bekanntesten deutschsprachigen Auszeichnungen für neue Uhrenmodelle und wird jährlich verliehen. Organisiert wird er vom Uhren-Magazin, dem Nachrichtenmagazin Focus und dessen Online-Plattform. Mit der Wahl küren die Leser von UHREN-MAGAZIN, Watchtime.net, Focus und Focus Online “Die besten Uhren der Welt”. Nach Angaben der Organisatoren wählten in diesem Jahr fast 8.000 Uhrenfans ihre Favoriten aus 290 Uhren.

Darüber hinaus zeichnete die Redaktion des Uhren-Magazins das Modell Triple Split von Lange Uhren auch noch mit der Goldmedaille Technik aus und würdigte damit den ersten Schleppzeiger-Chronographen, der Additions- und Vergleichszeiten bis zu einer Dauer von zwölf Stunden messen kann. 

   

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media