News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

28.02. 2018

Sachsen betreut mehr Kinder

Insgesamt 304.178 Kinder wurden in Sachsen am 1. März 2017 in Kindertageseinrichtungen betreut, 8.008 mehr als im Vorjahr. Zum gleichen Zeitpunkt waren gemäß Betriebserlaubnis in Sachsen 340.957 Plätze in Kindertageseinrichtungen genehmigt, 8.046 mehr als ein Jahr zuvor. Insgesamt nutzten die Eltern von 311.516 Kindern das Betreuungsangebot in den Kindertageseinrichtungen bzw. in öffentlich geförderter Kindertagespflege in Sachsen. Das sind 7.890 bzw. 2,6 Prozent mehr als am 1. März 2016.

Über 300.000 Kinder in Sachsens Kindertageseinrichtungen

Am 1. März 2017 wurden 156.353 Jungen und 147.825 Mädchen in Kindertageseinrichtungen betreut bzw. 179.878 Nichtschulkinder und 124.300 Schulkinder. Von den in Tageseinrichtungen betreuten Kindern waren 16,4 Prozent jünger als drei Jahre (2016: 16,4 Prozent) und i. d. R. Krippenkinder. 42,8 Prozent waren drei Jahre und älter und gingen noch nicht in die Schule (2016: 43,3 Prozent), also im Kindergartenalter. 40,9 Prozent gingen neben der Schule noch in den Hort (2016: 40,3 Prozent). Für die Kinder unter einem Jahr betrug die Besuchsquote (betreute Kinder je 100 Kinder der gleichen Altersgruppe) 2,3 Prozent und bei Kindern im Alter von einem bis unter drei Jahren 65,5 Prozent. Für die Kinder von drei bis unter sechs Jahren lag die Besuchsquote bei 95,3 Prozent.

Für 99,9 Prozent aller Kinder war eine Betreuung an 5 Tagen pro Woche vereinbart. Für die Mehrzahl der Nichtschulkinder (85,0 Prozent) bestand ein Betreuungsvertrag für 36 und mehr Stunden pro Woche. An der Mittagsverpflegung in den Tageseinrichtungen nahmen 90,8 Prozent der Kinder teil (Nichtschulkinder 99,0 Prozent und Schulkinder 78,9 Prozent).

Betreuungsquote in Sachsen über Bundesdurchschnitt

Die überwiegende Zahl der Kinder (304.178) besuchte eine der 2.947 Kindertageseinrichtungen. Um die 7.338 Kinder in mit öffentlichen Mitteln geförderter Kindertagespflege kümmerten sich insgesamt 1.657 Tagesmütter bzw. -väter. Von den betreuten Kindern waren 18,3 Prozent jünger als drei Jahre, 33,4 Prozent waren drei bis einschließlich fünf Jahre alt, 47,4 Prozent waren sechs bis unter 11 Jahre alt und 0,9 Prozent waren älter als 10 Jahre.

Zum 1. März 2017 hatten 56.873 Kinder (+1.214) unter drei Jahren eine Kindertagesbetreuung, darunter 7.036 Kinder bei einer Kindertagespflegeperson (-161). Damit wurden in Sachsen 50 von 100 Kindern unter drei Jahren betreut, deutschlandweit war es jedes dritte Kind.

   

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media