News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

09.10. 2019

Investitionsmanagement für Sachsens Tourismuswirtschaft

Neue Aufgabe für die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS): Um die Tourismuswirtschaft weiterzuentwickeln und mehr Investoren in den Freistaat zu holen, ist bei der Landestochter eine zentrale Anlaufstelle für das Ansiedlungs- und Investitionsmanagement eingerichtet worden, welche Kommunen, Landkreise und Tourismusverbände bei der Umsetzung eines aktiven Flächen-, Investoren- und Betreibermarketings unterstützen soll.

Anfang des Jahres hatte die sächsische Staatsregierung ihre Tourismusstrategie 2025 vorgestellt. Eines der wichtigsten Handlungsfelder ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der mittelständisch geprägten Tourismuswirtschaft im Freistaat, besonders durch die Ansiedlung von weiteren attraktiven Beherbergungsbetrieben und touristischen Dienstleistern. 

Vor diesem Hintergrund ist im Auftrag des sächsischen Wirtschaftsministeriums bei der WFS nun eine Anlaufstelle für Investoren, Betreiber, Projektentwickler und Kommunen eingerichtet worden. Seit Anfang Oktober widmet sich ein Team (Kontakt s. u.) dem Investitionsmanagement für Hotelansiedlungen und Tourismusprojekte. Ziel ist es, private Investitionen in die sächsische Tourismuswirtschaft zu fördern und neue Impulse und Angebote für die Branche, insbesondere im ländlichen Raum, zu entwickeln. 

WFS-Geschäftsführer Thomas Horn freut sich auf die neue Aufgabe und erklärt: „Einer der ersten Schritte wird die sachsenweite Erfassung potenzieller Flächen und Objekte sein, die sich besonders für touristische Investitionen eignen. Hier wollen wir schnell in Zusammenarbeit mit den Kommunen und Landkreisen sowie den Tourismusverbänden zu attraktiven Angeboten und Konzepten für Investoren kommen.“ 

    

Weiterführende Links

Ihr Ansprechpartner


Julian Ipsen
Akquisition, Ansiedlung
Tel: +49 (351) 2138-216 Fax: +49 (351) 2138-219

Social Media