Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Nov 2019

The Big 5 Show - Gemeinschaftsstand Sachsen

Zeitraum/Datum

25. - 28. November 2019

Kosten

Die Kosten für die Standbeteiligung entnehmen Sie bitte den beigefügten Anmeldeunterlagen.

Art der Veranstaltung

Messe

Veranstaltungsort

Dubai / Vereinigte Arabische Emirate

Branchen

Building & Construction, Water Technology & Environment, Air Conditioning & Refrigeration, Cleaning & Maintenance, Glass & Metal, Bathrooms & Ceramics und Marble & Machinery.

Land/Region

VAE, Arabische Staaten

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Auch 2019 organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr einen Gemeinschaftsstand sächsischer Unternehmen zur Big 5 Show. 

Bei Interesse an einer Teilnahme am Gemeinschaftsstand senden Sie beigefügte Anmeldeunterlagen bis spätestens 10. April 2019 vollständig ausgefüllt an die  von der WFS mit der Durchführung beauftragte LMI – Leipziger Messe International GmbH. 

Die BIG 5 Show hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 1980 zur mit Abstand wichtigsten Messe in der Bauindustrie in der MENA-Region entwickelt und ist damit zu einer Pflichtveranstaltung für die Branche geworden. Mit 80 % Auslandsanteil bei den Ausstellern ist sie die internationalste Baumesse der Welt. Die Mehrbranchenmesse umfasst 7 Produktgruppen: Building & Construction, Water Technology & Environment, Air Conditioning & Refrigeration, Cleaning & Maintenance, Glass & Metal, Bathrooms & Ceramics und Marble & Machine. Mehr als 2.200 Aussteller und über 68.000 Besucher aus 134 Ländern tauschten sich zur Big5 2018 über die neuesten Produkte und Technologien aus den verschiedenen Bereichen der Bauwirtschaft aus. 

Die VAE bleiben unverändert die zweitgrößte Volkswirtschaft der arabischen Welt nach Saudi-Arabien. Da Dubai auch im Bausektor eine Hub-Funktion für die gesamte Golfregion einnimmt, lohnt sich eine Teilnahme an der Messe auch für Unternehmen, die in anderen Ländern der Golfregion aktiv werden wollen. Besucherzuwachs ist auch vom afrikanischen Kontinent zu registrieren. Bereits erfahrene Unternehmen nutzen die Messe vor allem um bestehende Kontakte zu pflegen.

Das Serviceangebot für die Aussteller am sächsischen Gemeinschaftsstand umfasst u. a.: 

  • Organisation und Durchführung der Messebeteiligung
  • konzeptionelle Planung und einheitliche Rahmengestaltung des hochwertigen und repräsentativen Messestandes im Messe-Corporate-Design des Wirtschaftsstandortes Sachsen
  • Betreuung der sächsischen Unternehmen
  • firmenübergreifende Werbemaßnahmen
  • gemeinsames Ausstellerverzeichnis mit Firmenkurzprofil
  • Informationsstand mit Lounge für Gespräche mit Besuchern
  • Internetanschluss und Drucker.  

_____________________________________

Entsprechend den Richtlinien „Außenwirtschaftsförderung für Unternehmen mit Sitz im Freistaat Sachsen“ können sächsische KMU - vor Maßnahmenbeginn (d. h. noch vor der verbindlichen Anmeldung) – Messeförderung bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank (SAB) beantragen

Zugehörige Downloads Weiterführende Links

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ansprechpartner

Sylvia Sadlo
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 143
Fax: +49 (351) 2138 399

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media