News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

21.05. 2017

Sächsische Wirtschaftsdelegation in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Unter Leitung der sächsischen Gesundheitsministerin Barbara Klepsch informieren sich vom 22. bis 26. Mai 2017 sächsische Unternehmer in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) über Marktchancen und Absatzmöglichkeiten in den Bereichen Medizintechnik, Gesundheitswirtschaft und IT-Services im Krankenhausbereich und vertiefen bestehende Kontakte. Auf dem Programm stehen Gespräche mit Vertretern von Ministerien, Behörden und Unternehmen. Die Delegationsreise wird begleitet von der Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS), die regelmäßig in der Region präsent ist, und Abgeordneten des Sächsischen Landtags.

m Rahmen der Delegationsreise wird unter anderem das Abu Dhabi Telemedicine Center besucht. Staatsministerin Klepsch: »Das Abu Dhabi Telemedicine Center ist ein interessanter Vorreiter im Bereich der Telemedizin. Ich freue mich darauf zu erfahren, wie in den Vereinigten Arabischen Emiraten telemedizinische Angebote den Patienten zugute kommen und welche Ideen wir uns zum Vorbild nehmen können.«

Die Gesundheitsbranche der VAE weist aktuell eine sehr hohe Nachfrage nach Gesundheitsleistungen auf. Diese begründet sich vor allem durch das rapide Wachstum der Bevölkerung in den letzten Jahren, einer stetig älter werdenden Gesellschaft und einer sich wandelnden Lebensführung der Bevölkerung durch steigende Gehälter. Die VAE sind nach Saudi Arabien der größte Markt für Medizintechnik in den Golfstaaten. Zwischen 2012 und 2015 nahm die Nachfrage jedes Jahr im fast zweistelligen Prozentbereich zu. Die Nachfrage nach Medizintechnik soll bis zum Jahr 2018 auf 1,3 Mrd. US-Dollar anwachsen. Im Nahen und Mittleren Osten stellen die VAE den wichtigsten Exportmarkt für Deutschland dar. Im Gesundheitsmarkt der VAE ergibt sich vor diesem Hintergrund ein besonderes Marktpotenzial für exportorientierte Unternehmen. Dies dokumentiert sich auch durch eine zahlreiche Teilnahme an der Messe Arab Health, bei der sächsische Unternehmen stets vertreten sind.

Weiterführende Links

Ihr Ansprechpartner


Gunter Lämmerzahl
Absatzförderung, Kooperationen
Tel: +49 (351) 2138-140 Fax: +49 (351) 2138-119

Social Media