News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

18.09. 2018

Sachsen mit Hightech auf der INNOTRANS 2018

Die Wirtschaftsförderung Sachsen hat für sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen einen großen Gemeinschaftsstand auf der internationalen Bahntechnikmesse INNOTRANS organisiert. Mit dabei ist auch die Skeleton Technologies GmbH aus Großröhrsdorf.

Aller zwei Jahre ist Berlin Schauplatz der INNOTRANS, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik und Bahntechnik, und damit „the place to go“ für sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Branche. Daher hat die Wirtschaftsförderung Sachsen auch in diesem Jahr wieder im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr einen „Sachsen-live“-Gemeinschaftsstand organisiert. Noch bis zum 21. September stellen sich dort 24 sächsische Unternehmen und Einrichtungen dem internationalen Publikum vor. 

Unter ihnen ist auch die Skeleton Technologies GmbH aus Großröhrsdorf. Europas größter Ultrakondensatoren-Hersteller baut derzeit noch intensiver auf den Standort Deutschland und verlagert gerade seine Forschungs- und Entwicklungsabteilung nach Dresden. Hierfür arbeiten die Energiespeicher-Spezialisten nunmehr eng mit der renommierten Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW) zusammen, um gemeinsam an der Zukunftstechnologie Ultrakondensatoren zu forschen. Diese so genannten Ultracaps gelten als wichtige Ergänzung bei der Weiterentwicklung von Energiespeicherlösungen für Elektromobilität. Die Partnerschaft von Skeleton Technologies mit der HTW gilt als beispielhaftes Projekt für erfolgreiche Hightech-Standortinitiativen in Sachsen. 

  

Weiterführende Links

Ihr Ansprechpartner


Dr. André Günther
Strategie, Branchen, Marketing
Tel: +49 (351) 2138-242 Fax: +49 (351) 2138-109

Social Media