Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Dec 2021

Web-Seminar: E-Commerce in Korea - Chancen für sächsische Unternehmen

Zeitraum/Datum

14. Dezember 2021; 09:00 - 10:30 Uhr

Kosten

für sächsische Unternehmen kostenfrei.

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

online

Branchen

Branchenoffen, Fokus auf Einzelhandel / E-Commerce von schnelldrehenden Produkten (Fast-moving consumer goods)

Land/Region

Südkorea

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Während der weltweite Handelsumsatz im Jahr 2020 um 5,7 % zurückging, konnte der Online-Handel im selben Jahr ein Wachstum um 19,9 % verzeichnen. Diese Entwicklung lässt sich auch im grenzüberschreitenden Handel beobachten. Crossborder-E-Commerce hat sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Südkorea ist einer der interessantesten Zielmärkte in diesem Bereich. In den vergangen drei Jahren haben sich die Lieferungen aus der EU nach Südkorea mehr als verdoppelt. Die Bestellungen südkoreanischer Kunden aus der EU erreichten 2020 mit knapp 900 Millionen US-Dollar einen neuen Rekordwert. Besonders beliebt bei den südkoreanischen Konsumenten sind EU-Lieferungen von Nahrungsmitteln & Getränken, Bekleidung & Modeartikeln, Kosmetika, Sport- & Freizeitartikeln sowie von Artikeln für Babys und Kinder.

Auch für sächsische Unternehmen ergeben sich neue Geschäftspotenziale, gerade im Umfeld der weltweiten Corona-Pandemie. Ziel des von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisierten und in Zusammenarbeit mit der Korean-German Chamber of Commerce and Industry (AHK Südkorea) durchgeführten Web-Seminars ist es, interessierten sächsischen Unternehmen aktuelle Informationen zu Markt- und Absatzpotenzialen zur Verfügung zu stellen sowie Kooperationen mit lokalen Partnern zu initiieren.

Schwerpunkte:

  • Trends und Entwicklung des E-Commerce in Deutschland
  • Informationen zum E-Commerce-Markt in Korea
  • Rechtliche Rahmenbedingungen mit Bezug zu E-Commerce in Korea
  • Erfahrungen und Leistungen von Fulfillment-Partnern in Korea

Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit, konkrete Fragen zum E-Commerce-Markt Südkorea an die Referenten zu adressieren, die direkt im Rahmen des Web-Seminars oder im Nachgang beantwortet werden. Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten und bei Bedarf in die deutsche Sprache übersetzt.

Bei weitergehendem Interesse sächsischer E-Commerce-Unternehmen am südkoreanischen Markt ist ein Folgeprojekt in detaillierterer Form zur Vermarktung sächsischer Produkte in Südkorea geplant.

______________________________

Sie sind im Bereich E-Commerce aktiv, interessieren sich aber für andere Märkte weltweit? Kein Problem! Schreiben Sie an die WFS!

   

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH & Korean-German Chamber of Commerce and Industry (AHK Südkorea)

Ansprechpartner

Jan Filip
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 140
Fax: +49 (351) 2138 119

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media