Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Apr 2022

Lieferketten: Die Bedeutung Europas (im Rahmen der Sächsischen Außenwirtschaftswoche 2022)

Zeitraum/Datum

06. April 2022, 9 - 10.30 Uhr

Kosten

kostenfrei

Art der Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

online

Branchen

branchenoffen

Land/Region

Europa

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Einkauf vor der Haustür: Immer mehr Unternehmen suchen nach neuen Lieferanten, um ihre Lieferketten zu verkürzen bzw. zu ergänzen. Über Nearshoring eigene Komponentenwerke in die Nachbarschaft Deutschlands zu verlagern, ist ebenfalls ein vieldiskutierter Ansatzpunkt. Experten erklären Ihnen wo die Reise hingeht, welche Sourcingchancen in Mittelosteuropa und dem Westbalkan zu finden sind und welche Methoden sowie Instrumente sich für eine Optimierung des Lieferantenportfolios eignen.

Themen:

  • Grundlegende Einführung akute Lage Lieferketten
  • Warum suchen Firmen nach alternativen Bezugsquellen?
  • Die Vorteile einer Anpassung des Global Sourcings in Richtung Europa
  • Welche Warengruppen eignen sich am besten für eine Beschaffung in Europa?
  • Sourcingchancen Westbalkan
  • Sourcingchancen Visegrad
  • Methoden & Tools für eine Optimierung des Lieferantenportfolios

Referenten:

  • Achim Haug, GERMANY TRADE & INVEST (GTAI)
  • Martin Gaber, GERMANY TRADE & INVEST (GTAI)
  • Fabian Möpert, GERMANY TRADE & INVEST (GTAI)
  • Hans Boot, Durch Denken Vorne Consult  GmbH

Das Online-Veranstaltungsangebot der Außenwirtschaftswoche wird zentral über die Eventplattform b2match realisiert, für die eine Registrierung erforderlich ist. Über b2match haben Sie auch die Möglichkeit, individuelle Gespräche mit den Teilnehmern sowie den internationalen Experten zu vereinbaren. Dafür sind mehrere Zeitfenster vorgesehen, die Sie gemäß Ihrer Präferenzen auswählen können. 

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Anmeldung zu einzelnen Programpunkten zunächst ein kurzes Profil anlegen sollten. 

Die Anmeldung ist noch bis kurz vor Veranstaltungsdatum möglich.

   

   

Weiterführende Links
Sächsische Außenwirtschaftswoche (© fotolia.com - sdecoret, pillerss)
Veranstalter

IHK Dresden

Ansprechpartner

Stefan Lindner
IHK Dresden
Langer Weg 4
01239 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2802 182
Fax: +49 (351) 2802 7182

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media