Lab-Tour: Robotik in Aktion

Diese Lab-Ztour gibt einen Überblick zu Möglichkeiten zum Einsatz von Robotik. Hierzu gehören auch Einblicke in die Programmierung von Robotern. Anhand von Demonstratoren kann ein praxisnaher Eindruck des Einsatzes unterschiedlichster Robotiksysteme gewonnen und das Potenzial des möglichen Einsatzes im eigenen Unternehmen besser eingeschätzt werden.

Quelle: pixabay
Ort
Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V. Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz
Veranstaltungsdatum
14. August 2024, 10 - 12 Uhr
Anmeldeschluss
12.08.2024
Branchen
Robotik, Automatisierung / Digitalisierung
Land/Region
Deutschland / Sachsen
Veranstalter
Mittelstand-Digital Zentrum Smarte Kreisläufe Chemnitz mit dem Sächsischen Textilforschungsinstitut (STFI) Chemnitz
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Im Zuge zunehmender Automatisierung rücken mobile und stationäre Robotersysteme zunehmend ins Blickfeld produzierender Textilunternehmen. Insbesondere die Handhabung biegeschlaffer Textilien stellt dabei eine Herausforderung dar.

Nach einer allgemeinen Information zum Einsatz von Robotersystemen in der Textilindustrie folgt die Demonstration verschiedener mobiler und stationärer Robotersysteme im Einsatz, wie  

  • robotergestützte Bandeinfassung,
  • fahrerloses Transportsystem,
  • mobiler Roboter und
  • ein Kamerasystem zur dreidimensionalen Raumüberwachung.

In der abschließenden Fragerunde können Interessierte eigene Erfahrungen einbringen oder konkrete Fragen für spezielle Anwendungsfälle stellen.

Anmelden

Diese Lab-Ztour gibt einen Überblick zu Möglichkeiten zum Einsatz von Robotik. Hierzu gehören auch Einblicke in die Programmierung von Robotern. Anhand von Demonstratoren kann ein praxisnaher Eindruck des Einsatzes unterschiedlichster Robotiksysteme gewonnen und das Potenzial des möglichen Einsatzes im eigenen Unternehmen besser eingeschätzt werden.

Kontakt

Thomas Pfaff
Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI)