BIOFACH Nürnberg 2025 - Gemeinschaftspräsentation "Food made in Germany"

Die BIOFACH ist die weltweit führende Messe für Bio-Lebensmittel. Food – Made in Germany e. V. – eine Export-Initiative mittelständischer Unternehmen der deutschen Lebensmittelwirtschaft – bietet die Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse an. Unterstützt wird die Präsentation auch von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS).

Quelle: FMIG e. V.
Ort
Nürnberg / Deutschland
Veranstaltungsdatum
11. - 14. Februar 2025
Anmeldeschluss
25.06.2024
Branchen
Ernährungswirtschaft im Segment BIO
Land/Region
Deutschland
Veranstalter
Food made in Germany e. V. (FMIG)
Kosten für die Teilnahme
Die Preise können dem Anmeldeformular entnommen werden. Ein Beihilfeantrag nach Richtlinie Absatzförderung der sächsischen Land- und Ernährungswirtschaft (RL AbsLE) des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) beim Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) ist möglich und muss vor Anmeldung erfolgen

Informationen und Zielsetzung

Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ist in Kombination mit der VIVANESS Area (für den Angebotsbereich Naturkosmetik) wichtiger Geschäftstermin und emotionales Branchenevent in einem und dient sowohl als Treffpunkt als auch zur Positionierung, Nicht umsonst gilt die Messe als jährliche Plattform für:

  • Netzwerken: Nirgendwo sonst treffen Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner sowie potenzielle Neukunden aufeinander.
  • Markt: Hier treffen sich Angebot und Nachfrage. Hersteller stellen sich und ihre Produkte vor und beobachten und analysieren damit einerseits den Markt und positionieren sich andererseits gegenüber dem Wettbewerb.
  • PR: Die Messe dient der Imagebildung von Herstellern, Händlern sowie weiteren Branchenakteuren. Mit über 500 Medienschaffenden aus über 20 Ländern sowie umfassender medialer Berichterstattung bietet die BIOFACH eine starke Plattform für PR.
  • Wissen: Der Kongress informiert umfassend über die weltweite Bio-Branche und aktuelle Entwicklungen in der Naturkosmetik. 2024 nahmen am BIOFACH- und VIVANESS-Kongress über 7.600 Personen in 128 Einzelveranstaltungen teil.  
  • Politik: Die BIOFACH versammelt jährlich Vertreter aus Politik, Verbänden, NGOs, VIPs und andere Meinungsbildner bzw. Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses. Hier diskutieren Branchenakteure Zukunftsfragen des Marktes und gestalten gemeinsam die aktuelle und künftige Branchenpolitik.

Ein gemeinschaftlicher Auftritt sorgt für größere Aufmerksamkeit, als ein Einzelstand. Messegemeinschaftsstände bieten sich an, um die eigenen Produkte und Dienstleistungen einem größeren Publikum vorzustellen. Zudem profitieren die Gruppenteilnehmer von den organisatorischen Leistungen FMIG e. V.. 

Die BIOFACH 2025 gilt als internationale Leitmesse für kontrolliert - ökologische Lebensmittel. Für 2025 hat der Veranstalter Nürnberg Messe eine Neuordnung der Hallenaufteilung initiiert, die deutschen Aussteller werden in den Hallen 7, 7a, 8 und 9 platziert. Das detaillierte Standangebot des FMIG e. V. beschreibt die möglichen Beteiligungsformate.

Kontakt

Diener, Jens

Diener, Jens

Jens Diener

Außenwirtschaft & Messen

+49-351-2138 142

+49-351-2138 142

Anmelden

Die BIOFACH ist die weltweit führende Messe für Bio-Lebensmittel. Food – Made in Germany e. V. – eine Export-Initiative mittelständischer Unternehmen der deutschen Lebensmittelwirtschaft – bietet die Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse an. Unterstützt wird die Präsentation auch von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS).

Kontakt

Ralf Pohle
Food Made in Germany e. V.
Goseriede 4
30159 Hannover