Expertentreff USA - Sachsen: Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Eine Unternehmerdelegation aus den USA besucht Deutschland. Schwerpunktthemen des transatlantischen Dialogs sind E-Mobilität und Ladeinfrastruktur, Smart Grid und Wasserinfrastruktur. Am 09. November 2023 ist die Delegation in Dresden zu Gast. Vor diesem Hintergrund lädt die IHK Dresden sächsische Unternehmen zum Expertentreff USA – Sachsen „Elektromobilität und Ladeinfrastruktur“ ein.

Ort
IHK-Bildungszentrum Dresden, Mügelner Str. 40, 01237 Dresden
Veranstaltungsdatum
09. November 2023, 12 - 15 Uhr
Anmeldeschluss
09.11.2023
Branchen
E-Mobilität, Ladeinfrastruktur, Smart Grid und Wasserinfrastruktur
Land/Region
USA
Veranstalter
IHK Dresden und AHK USA Midwest in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)
Kosten für die Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Informationen und Zielsetzung

Im November 2021 wurde in den USA der 1,2 Billionen Dollar schwere Infrastructure Act verabschiedet, der den umfassenden Infrastrukturausbau finanziert und US-Klimaziele fördert. Deutschland steht u. a. beim Aufbau eines Smart Grids und einer landesweiten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sowie der Verbesserung der Wasserinfrastruktur vor ähnlichen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund organisiert die AHK USA Midwest mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz den Besuch einer Unternehmerdelegation aus den USA in Deutschland. Schwerpunktthemen des transatlantischen Dialogs sind E-Mobilität und Ladeinfrastruktur, Smart Grid und Wasserinfrastruktur.

Der Besuch beinhaltet Termine bei Automobilunternehmen, Clustern, Inkubatoren und renommierten Forschungsinstituten sowie die Teilnahme am 27. Internationalen Automobilkongress in Zwickau. Am 09. November ist die Delegation in Dresden zu Gast. Aus diesem Anlass lädt die IHK Dresden sächsische Unternehmen zum Expertentreff USA – Sachsen „Elektromobilität und Ladeinfrastruktur“ ein.

Neben Unternehmern aus den USA, werden auch die International Automakers’ New Trade Association sowie Vertreter der Staaten Illinois und Wisconsin erwartet, um gezielt Fragen zum USA-Geschäft und Kooperationsansätze diskutieren zu können.

Die Anmeldung ist noch möglich.

   

Termin merken

Eine Unternehmerdelegation aus den USA besucht Deutschland. Schwerpunktthemen des transatlantischen Dialogs sind E-Mobilität und Ladeinfrastruktur, Smart Grid und Wasserinfrastruktur. Am 09. November 2023 ist die Delegation in Dresden zu Gast. Vor diesem Hintergrund lädt die IHK Dresden sächsische Unternehmen zum Expertentreff USA – Sachsen „Elektromobilität und Ladeinfrastruktur“ ein.