Gründernetzwerke

Logo futureSAX

Starten und Wachsen mit futureSAX

futureSAX ist ein Projekt des Freistaates Sachsen. Es richtet sich an Gründer, Unternehmen, Wissenschaftler und Investoren. Ziel von futureSAX ist es, Wachstumsimpulse für bestehende Unternehmen zu geben und bei den Gründern die Marktetablierung zu unterstützen. Hierfür werden verschiedene Wettbewerbe, Informationsveranstaltungen, Innovationsforen, Workshops und Investorenroadshows organisiert. Zu den Aktivitäten von futureSAX gehören u. a. der alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb um den „Sächsischen Innovationspreis“ (für innovative KMU), der Sächsische Gründerpreis (für Start-ups) und halbjährlich durchgeführte Innovationsforen. Speziell für Gründer werden zudem Gemeinschaftspräsentationen auf Technologie-Leitmessen („Start-up Corner“), Gründerforen, Investoren Roadshows und Pitch-Workshops organisiert. 

Mehr erfahren
Logo HighTech Startbahn Netzwerk e. V.

HighTech Startbahn Netzwerk e. V.

Der HighTech Startbahn Netzwerk e. V. wurde 2010 gegründet und unterstützt junge Unternehmen aus Hochtechnologie-Branchen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Thüringen bei der Etablierung am Markt. Im Fokus steht die aktive Kontaktvermittlung zu Investoren, Mentoren und Industriepartnern. Darüber hinaus bietet das Netzwerk Start-ups über verschiedenste Plattformen für den gegenseitigen Austausch – die Mitglieder-Roadshow, die Innovationswerkstatt Wirtschaft, den MentorsClub oder die HIGHTECH VENTURE DAYS. 

Mehr erfahren
Screenshot Webseite Sächsisches ExistenzgründerNetzwerk (SEN)

Sächsisches ExistenzgründerNetzwerk (SEN)

SEN ist eine Partnerschaft zwischen den Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern in Sachsen. Das Netzwerk unterstützt junge Unternehmer und Gründungswillige in Sachsen bei der Realisierung ihrer Vision. Zielstellung ist es, wesentliche, leistungsfähige Partner bei der Beratung und Betreuung für Gründer in Sachsen aneinander zu binden, Synergien zu nutzen und Qualitätsstandards sicherzustellen.

Mehr erfahren

"SAXEED" in Südwestsachsen

SAXEED ist das Gründernetzwerk der vier südwestsächsischen Hochschulen - der Technischen Universität Chemnitz, der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, der Hochschule Mittweida und der Westsächsischen Hochschule Zwickau. SAXEED unterstützt und fördert Unternehmensgründungen von Professoren, Hochschulmitarbeitern, Studierenden und Absolventen. Dazu werden Gründungsinteressierte in verschiedenen Themenfeldern qualifiziert und zur Gründung Entschlossene individuell betreut.

Mehr erfahren

"dresden I exists"

Für Studierende, Absolventen und Wissenschaftler der Dresdner Hochschulen und Forschungseinrichtungen ist dresden|exists der erste Ansprechpartner auf dem Weg zu unternehmerischen Erfolg. Erfahrene Berater unterstützen bei der Gründung des eigenen Start-ups, bei Fragen des Technologietransfers oder bei der Nachfolge in etablierten Unternehmen. In individueller Beratung werden gründungsrelevante Fragen diskutiert und bei der Beantragung von Fördermitteln geholfen. In Vorlesungen und Seminaren werden unternehmerische Kompetenzen und das nötige Fachwissen vermitteln.

Mehr erfahren

"SMILE" in Leipzig

SMILE, die Selbst Management Initiative LEipzig Lernt Gründen, ist eine Kooperation zwischen der Universität Leipzig und der Leipzig Graduate School of Managemen(HHL). SMILE wurde 2006 ins Leben gerufen. SMILE bietet ein umfangreiches Angebot zu allen Fragestellungen rund um die Unternehmensgründung und Selbsständigkeit und informiert über freie Berufe.

Mehr erfahren

Silicon Saxony e. V., Arbeitskreis Startup

Der Arbeitskreis "Startup" des Branchennetzwerkes Silicon Saxony e. V. soll als Austauschplattform für Neugründungen im Bereich Mikroelektronik / IKT dienen und Synergien zwischen Start-ups und gestandenen Unternehmen der Region fördern. Insbesondere durch die Vermittlung von Kunden- und Geschäftspartnerkontakten sowie Hilfestellung bei Promotion und Außendarstellung möchte der Silicon Saxony e. V. junge innovative Unternehmen unterstützen.

Mehr erfahren

Life Sciences Inkubator Sachsen

Die Idee für den Life Science Inkubator (LSI) ist in der Wissenschaftsgemeinde entstanden und orientiert sich an den Bedürfnissen der gründungswilligen Forscher. Innovative Gründer finden ein modernes und gut ausgestattetes Forschungsinstitut vor, um ihre Idee weiter auszuarbeiten. Daneben erhalten sie Coaching und Schulungen für ihre zukünftige unternehmerische Tätigkeit. Die Projekt- und Personalkosten werden in dieser Zeit zu 100 Prozent übernommen, gleichzeitig kümmern sich die LSI-Mitarbeiter um eine tragfähige IP-Strategie sowie die nachhaltige Anschlussfinanzierung.

Mehr erfahren

GründerGarten e. V. Dresden

Der GründerGarten will den Gründergeist in Studenten wecken und Dresdens Gründerkultur stärken. Mit Events wie der GründerTour, dem GründerAbend und Workshops fördert der GründerGarten die Gründungsmentalität bei Studenten und Gründungsinteressierten. Somit können unkomplizierte Kontakte mit der Dresdner Gründerszene und ein funktionierendes Netzwerk zwischen allen wichtigen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Staat wachsen.

Mehr erfahren

Gründernetzwerk Chemnitz

Das Gründerberaternetz Chemnitz vereint die kommunalen und institutionellen Gründerberater der Stadt Chemnitz - die Agentur für Arbeit Chemnitz, die Chemnitzer Wirtschaftsförderung (CWE), die Handwerkskammer Chemnitz (HWK), die Industrie- und Handelskammer Chemnitz (IHK), das Netzwerk SAXEED, die SC-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH, die Sparkasse Chemnitz und das Technologie Centrum Chemnitz (TCC).

Die Partner stimmen seit 2002 ihr Beratungsangebot regelmäßig untereinander ab, damit potenzielle Gründer so schnell wie möglich die richtigen Ansprechpartner in Chemnitz finden. Neben der regelmäßigen Abstimmung untereinander verfügt das Netzwerk über vielfältige regionale und überregionale Kontakte.

Mehr erfahren

Gründernetzwerk Oberlausitz

Anfang 2016 wurde in Bautzen das "Gründernetzwerk Oberlausitz" gegründet. Partner sind der Handelsverband Sachsen, die Wirtschaftsjunioren Görlitz und Bautzen, die Commerzbank AG, die Wirtschaftsinitiative Lausitz sowie die Bergmeyster GmbH aus Dresden. 

Das Netzwerk bietet u. a. regelmäßige Gründerkurse an. 

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner


Falk Becher
Akquisition, Ansiedlung
Tel: +49 (351) 2138-151 Fax: +49 (351) 2138-109

Wir stehen zu Sachsen

Alexander Stamos und Christoph Braun

Gründer und Geschäftsführer, stamos und braun prothesenwerk gmbh

"Für unser Start-up hat sich der Standort Sachsen in jeder Hinsicht als die richtige Wahl erwiesen. Mit Vorgründungsberatung und Gründercoaching wurden wir schon bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit unterstützt."

Mehr Informationen

Social Media