SMART.RAIL.OPEN INNOVATION - Rail.S-Jahresauftakt 2024

Wirtschaftsförderung Sachsen

Gewohnt energiegeladen und voller Ideen startet der Bahntechnik.Cluster Rail.S e.V. zusammen mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH in das neue Jahr und lädt zum Jahresauftakt in das Alte Pumpenhaus nach Dresden ein.

Quelle: piyabay

Quelle: piyabay

Ort
Altes Pumpenhaus an der Marienbrücke Devrientstraße 18 b, 01067 Dresden
Veranstaltungsdatum
23. Januar 2024, 15.30 - 19.30 Uhr
Anmeldeschluss
22.12.2023
Zielgruppe
Unternehmen aus den Netzwerken Rail.S und Smart Systems Hub
Branchen
Bahntechnik
Land/Region
Deutschland
Veranstalter
Rail.S e.V., Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und Smart Systems Hub
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Auch in diesem Jahr feiert Rail.S den Innovationsgeist in der Bahnbranche und bringt den Ideenreichtum auf die Bühne. Gemeinsam mit seinen Partnern hat es sich Rail.S zur Aufgabe gemacht, einen inspirierenden Rahmen zu schaffen, in dem bahnbrechende Lösungen und Technologien im Rampenlicht stehen, aber auch ebenso Innovationsideen, die im Klima des offenen, kooperativen und interdisziplinären Miteinanders zu konkreten Projektansätzen heranreifen können. 

  • Innovation Pitch

In Form von kurzen Pitches soll Unternehmen aus den Netzwerken Rail.S und Smart Systems Hub die Gelegenheit gegeben werden, ihre Digitalisierungslösungen, -anwendungen oder -ideen rund um das Bahnsystem auf die Bühne zu bringen. Ziel ist es, Best Cases sichtbar zu machen sowie netzwerkübergreifende Kooperationsprojekte zu initiieren. Bewerben Sie sich bis zum 22. Dezember 2023 mit Ihrem Pitch-Titel sowie einer Kurzbeschreibung im Rahmen des Anmeldeprozesses.

  • Open Co-Innovation Workshop Experiment

Haben Sie auch eine Problemstellung oder ein Innovationsidee in der Schublade liegen, die Sie schon lange angehen wollten, wasaber dem turbulenten Arbeitsalltag immer wieder zum Opfer fällt? Mangelnde Zeit und Ressourcen sind die natürlichen Feinde großer Ideen. Genau diesen „Man müsste mal“-Themen widmet sich dieser Workshop, um sie schließlich mit Rückenwind aus unseren Netzwerken Rail.S und Smart Systems Hub zum Laufen zu bringen. Im Rahmen des Open Co-Innovation Workshops werden Ihre Problemstellung bzw. Innovationsidee („Challenge“) zusammen mit den anderen Workshop-Teilnehmern methodisch ergründet und erste mögliche Lösungswege aufgezeigt. Der Open Co-Innovation Workshop findet im Vorfeld des offiziellen Rail.S-Jahresauftaktes vsl. zwischen 9.30-12.30 Uhr beim Smart Systems Hub (Antonstraße 25, 01097 Dresden) statt. Sie haben eine Challenge, die Sie endlich mit uns im Jahr 2024 angehen möchten, dann bewerben Sie sich mit Titel und Kurzbeschreibung Ihrer Challenge bis zum 22. Dezember 2023 im Rahmen des Anmeldeprozesses. Mitmachen ist aber auch ohne eigene Challenge möglich.

Agenda

  • 09:30-12:30 Uhr: (OPTIONAL) Open Co-Innovation Experiment 
  • 15:00 Uhr: Eintreffen der Gäste
  • 15:30 Uhr: Begrüßung
  • 15:40 Uhr: Willkommen im Jahr 2024 – Die Highlights für die Bahnindustrie im Überblick
    • Begrüßung neue Rail.S-Mitglieder & Vorstellung Vereinsprogramm 2023
    • Vorstellung außenwirtschaftlicher Aktivitäten mit Bezug zur Bahmtechnologie (Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH)
  • 16:25 Uhr: Kaffeepause
  • 17:00 Uhr: Innovation Stage „Smart meets Rail“: In Form von kurzen Pitches erhalten Unternehmen aus den Netzwerken Rail.S und Smart Systems Hub hier die Gelegenheit, ihre Digitalisierungslösungen, -anwendungen oder -ideen rund um das Bahnsystem auf die Bühne zu bringen.
  • 17:35 Uhr: Open Co-Innovation Experiment: Rail.S Challenges 2024: Getreu dem Motto „Von der Schublade zur Bühne“ werden hier die im Open Co-Innovation Workshop zuvor methodisch aufgearbeiteten im „Challenges“ präsentiert.
  • 17:50 Uhr: Chat & Snack: Networking mit kulinarischer Begleitung
  • 19:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin merken

Gewohnt energiegeladen und voller Ideen startet der Bahntechnik.Cluster Rail.S e.V. zusammen mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH in das neue Jahr und lädt zum Jahresauftakt in das Alte Pumpenhaus nach Dresden ein.

Termin speichern

Kontakt