8. Interdisziplinäres Fahrzeugkolloquium

Wirtschaftsförderung Sachsen

Die Anforderungen an Innenräume von Fahrzeugen, egal ob auf der Straße, der Schiene, dem Wasser oder in der Luft, wachsen stetig. Mit aktuellen Entwicklungen dazu beschäftigt sich das 8. Interdisziplinäre Fahrzeugkolloquium am 28. Mai 2024 in Dresden. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme.

Ort
Institut für Holztechnologie Dresden, Zellescher Weg 24, 01217 Dresden
Veranstaltungsdatum
28. Mai 2024
Anmeldeschluss
31.03.2024
Branchen
Straßen-, Wasser-, Schienen- und Luftfahrzeugbau, Hersteller von Auf- und Innenausbauten sowie deren Zulieferer
Land/Region
Deutschland
Veranstalter
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, Institut für Holztechnologie Dresden (IHD)
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Nachhaltige Materialien, ansprechende Optik und Haptik bei optimaler Integration elektronischer Funktions- und Informationssysteme sind in Fahrzeuginnenräumen genauso wichtig wie steigende Sicherheitsstandards z. B. beim Brandschutz.

Vor diesem Hintergrund bietet das Kolloquium eine ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern des Straßen-, Wasser-, Schienen- und Luftfahrzeugbaus. Mit dieser Tagung wird Herstellern von Auf- und Innenausbauten sowie deren Zulieferern die Möglichkeit geboten, Anforderungen und Lösungsansätze zu neuen Forschungs- und Prüfthemen sowie relevante Neuigkeiten zu diskutieren.

Agenda

  • 09:30 Uhr: Registrierung
  • 10:00 Uhr: Begrüßung
  • 10:10 Uhr: Themenblock I
  • 12:00 Uhr: Mittagspause
  • 13:00 Uhr: Sidekick-Vortrag
  • 13:30 Uhr: Themenblock II
  • 15:00 Uhr: Kaffeepause
  • 15:30 Uhr: Themenblock III
  • 16:15 Uhr: Schlusswort
  • 16:30 Uhr: Führung durch die Technikums- und Laborbereiche des IHD

Kontakt

Dr. André Günther

Dr. André Günther

Branchen, Innovation & Marketing

+49-351-2138 242

+49-351-2138 242

Anmelden

Die Anforderungen an Innenräume von Fahrzeugen, egal ob auf der Straße, der Schiene, dem Wasser oder in der Luft, wachsen stetig. Mit aktuellen Entwicklungen dazu beschäftigt sich das 8. Interdisziplinäre Fahrzeugkolloquium am 28. Mai 2024 in Dresden. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme.

Kontakt

Dr. André Günther