Interaktiver Workshop: KI und Maschinelles Lernen für die Produktion

Im interaktiven Workshop erfahren die Teilnehmer, was bei der Datenbeschaffung und Anwendung von KI im KMU-nahen Produktionsumfeld zu beachten ist und welche Besonderheiten KI in der Produktion auszeichnen.

Ort
online
Veranstaltungsdatum
27. Februar 2024, 14.00 - 16.30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Anmeldung mehr möglich
Zielgruppe
Alle Interessierten aus der Industrie vom Techniker bis zum Geschäftsführer
Branchen
branchenoffen, Anwenderindustrien für KI
Land/Region
Sachsen
Veranstalter
Mittelstand-Digital Zentrum Chemnitz
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Der Online-Workshop richtet sich vor allem an alle Interessierten aus der Industrie, die einen schnellen Einstieg in das Thema Maschinelles Lernen in der Produktion suchen und bisher keine oder nur geringe Vorkenntnisse in diesem Bereich haben. Der Workshop soll bestehende Einstiegshürden in das komplexe Thema „KI für die Produktion“ abbauen, einen niederschwelligen Einstieg in die Thematik gewährleisten und den Wissenstransfer in KMU fördern.

Agenda

Was erwartet Sie?

  1. ML-Modellierungsalgorithmen, Unterschiede, Vor- bzw. Nachteile
  2. Maschinelles Lernen vs. konventionelle Datenanalyse-Verfahren
  3. Daten in der Produktion (Datenakquise, Datenqualität)
  4. ML-Anwendungen in der Produktion (Hands-On Beispiel)
  5. Vertrauenswürdigkeit von KI-Lösungen
  6. Zusammenfassung und Diskussion

Termin merken

Im interaktiven Workshop erfahren die Teilnehmer, was bei der Datenbeschaffung und Anwendung von KI im KMU-nahen Produktionsumfeld zu beachten ist und welche Besonderheiten KI in der Produktion auszeichnen.

Termin speichern

Kontakt

Dr. Alexander Dementyev
Mittelstand Digital Zentrum Chemnitz c/o TU Chemnitz
09107 Chemnitz