Workshop: Mitarbeitereinsatz in der EU

Workshop mit praxisnahem Überblick über die aktuellen administrativen und arbeitsrechtlichen Auflagen, die deutsche Unternehmen bei Mitarbeitereinsätzen im EU-Ausland beachten müssen.

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay

Ort
IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz
Veranstaltungsdatum
28. Februar 2024, 09:30 - 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
27.02.2024
Branchen
branchenoffen
Land/Region
Europäische Union
Veranstalter
EEN Sachsen, IHK Chemnitz
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Inhalte:  

  • Einführung Mitarbeiterentsendung in der EU: entsenderechtliche Vorgaben der EU sowie arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Aspekte der Entsendung 
  • Länderbeispiele: Frankreich, Schweiz, Luxemburg (Änderungen möglich) 
  • Entsendeauflagen, Befähigungsnachweise und nationale arbeitsrechtliche Vorgaben 

Anmelden

Workshop mit praxisnahem Überblick über die aktuellen administrativen und arbeitsrechtlichen Auflagen, die deutsche Unternehmen bei Mitarbeitereinsätzen im EU-Ausland beachten müssen.

Kontakt

Nikola Loske