Ort
Chemnitz
Veranstaltungsdatum
07. - 09. Juni 2022
Anmeldeschluss
07.06.2022
Branchen
Branchenoffen, insbesondere: Maschinen- und Anlagenbau, alternative Antriebe, autonomes Fahren, AgeTech
Land/Region
Israel
Veranstalter
IHK Chemnitz, Stadt Chemnitz
Kosten für die Teilnahme
bitte beim Veranstalter erfragen

Informationen und Zielsetzung

Zwei Länder – ein Interesse: Israel teilt mit Deutschland einen innovativen Entwicklergeist, eine breite Unternehmenslandschaft und gute Förderchancen. Welche Potenziale im technologischen Fortschritt liegen, soll der deutsch-israelische Mittelstandstag mit Firmen aus beiden Ländern zeigen. Panels zum Maschinen- und Anlagenbau, zu Alternativen Antrieben und zum Autonomem Fahren sowie zu AgeTech werden ergänzt durch Austausch zur Gründerszene und zur Startup-Kultur.

Mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Forschung sollen diese Themen in Chemnitz diskutiert werden. Best-Practice-Beispiele und B2B-Meetings schließen sich an. Die Stadt Chemnitz, die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH, die Deutsch-Israelische Wirtschaftsvereinigung e. V. sowie das Enterprise Europe Network laden Sie gemeinsam mit der IHK Chemnitz zu einem intensiven Erfahrungsaustausch in einer zukunftsorientierten Technologie-Region ein.  

   

Termin merken

Termin speichern