Kooperationsgespräche mit Unternehmen aus Chile und Mexiko

Ort
Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig, Konferenzraum EG
Veranstaltungsdauer
09. Mai 2022
Anmeldeschluss
04.05.2022
Branchen
branchenoffen
Land/Region
Chile, Mexiko
Veranstalter
IHK zu Leipzig
Kosten für die Teilnahme
entgeltfrei

Informationen und Zielsetzung

Delegationen aus Chile und Mexiko mit Vertretern verschiedener Branchen suchen nach Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Partnern aus Deutschland. Die ausländischen Unternehmer machen im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Reise nach Deutschland / Sachsen.

Sächsische unternehmen sind zu individuellen Kooperationsgesprächen in die IHK zu Leipzig eingeladen. Die Liste mit den Firmenprofilen der Unternehmer aus Chile, Mexico ist online einsehbar. Bevorzugte Verhandlungssprachen sind Deutsch, Englisch und Spanisch. Dolmetscher werden auf Nachfrage zur Verfügung gestellt.

Ablauf:

  • 10:00 Uhr: Begrüßung; IHK zu Leipzig
  • 10:05 Uhr: Präsentation „Leipzig und die Leipziger Region als Wirtschaftsstandort“
  • 10:25 Uhr: Vorstellung / Präsentationen deutscher Unternehmer
  • 10:45 Uhr: B2B-Gespräche
  • ab 11:30 Uhr: Buffet
  • 12:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Um Anmeldung bis spätestens 04. Mail 2022 wird gebeten.

   

Termin merken