Business trifft Afrika

Der Bedarf an erneuerbaren Energien und Rohstoffen, die relative Nähe zu Europa, wachsende, junge und innovative urbane Zentren: Gerade jetzt spricht vieles dafür, sich auf afrikanischen Märkten zu engagieren.

Der Kontinent Afrika (Quelle: pixabay)
pixabay
Ort
Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz
Veranstaltungsdatum
01. Oktober 2024, 10 - 15 Uhr
Anmeldeschluss
27.09.2024
Branchen
branchenoffen
Land/Region
Afrika
Veranstalter
Industrie- und Handelskammer Chemnitz mit Unterstützung der Sächsischen Staatskanzlei
Kosten für die Teilnahme
40,00 Euro

Informationen und Zielsetzung

In der Veranstaltung "Business trifft Afrika" werden die Zeichen der Zeit aufgegriffen: Wie passen deutsche Unternehmen mit ihren ausgereiften Technologien in die rasch wachsenden Märkte Afrikas? Welche Länder bieten welche Zugangsmöglichkeiten? Erfahren Sie dies und mehr auf der bewährten überregionalen Netzwerkkonferenz mit umfangreicher afrikanischer Beteiligung.

Neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen erwarten Sie interessante Gespräche mit Afrika-Experten und Botschaftern afrikanischer Länder.

Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, ein Einzelgespräch mit einem Vertreter der Deutschen Auslandshandelskammer für das Südliche Afrika zu buchen.

Anmelden

Der Bedarf an erneuerbaren Energien und Rohstoffen, die relative Nähe zu Europa, wachsende, junge und innovative urbane Zentren: Gerade jetzt spricht vieles dafür, sich auf afrikanischen Märkten zu engagieren.

Kontakt

von Alexa Künsberg
IHK Chemnitz
Straße der Nationen 25
09111 Chemnitz