Thin[gk]athon mit ZEISS Digital Innovation „Präzisionsmesstechnik in der globalen Fertigung“

Ort
Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden, X-Lab, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden, 9. Etage
Veranstaltungsdatum
14. März, 9 Uhr - 16. März 2023, 17 Uhr
Anmeldeschluss
14.03.2023
Branchen
Software
Land/Region
Sachsen
Veranstalter
Smart Systems Hub
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt“ – Beim Thin[gk]athon powered by Smart Systems Hub erwarten Euch 3 Tage kreativer Konzeption & Coding im Team. Stellt euch der Challenge und zeigt, was ihr drauf habt.

DIE CHALLENGE

ZEISS Digital Innovation sucht als Challenge-Owner Möglichkeiten, den Einfluss von Umgebungsbedingungen auf Industrie 4.0-Messstationen systematisch zu analysieren und zu minimieren. Zur Bearbeitung werden vor Ort unterschiedliche Messstationen der Präzisionsmesstechnik, bekannte Referenzteile aus der Produktion sowie Auswertesoftware und IT-Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Fachliche, technische und methodische Betreuung ist gewährleistet.

DIE VERANSTALTUNG

Die Veranstaltung lebt von Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams. Gesucht werden Software-Entwickler (Cloud), Produktionstechniker, Mathematiker, Data Scientists, Messtechniker, Wirtschaftsingenieure, QA-Enthusiasten, IIoT-Experten, Neugierige und kreative Methodendenker.

Du bist bereit für

  • den Bau eines Prototypen für eine echte Industrie- Challenge
  • drei Tage Hacking im Team inklusive methodischem, technischem und fachlichem Coaching
  • Preisgeld für die besten Lösungen 1.000 EUR, 600 EUR, 400 EUR als Spende an eine gemeinnützige Organisation
  • Zugang zu Technologien, Unternehmen und Experten
  • jede Menge Spaß, Ideen, Kreativität, Liebe zum Detail und energievolle Teamarbeit

Sichere dir jetzt deinen Platz, als Team oder einzeln. Studierende, Professionals, Selbstständige, kreative Köpfe...

WAS ERWARTET EUCH?

Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Der Versuchsaufbau (Hardware, Software, Daten) steht bereit, dazu die Technologieexperten, der fachliche Zugang und die methodische Begleitung über alle Tage. Nicht zuletzt Vollverpflegung und aktives Rahmenprogramm. Zeigt, was Ihr könnt, erweitert Euer Netzwerk, tüftelt an echten Problemen, kommt in Kontakt mit neuen Technologien und erlebt methodische Trainings zu schnellem Prototyping und professioneller Ergebnispräsentation.

Für euch bereit steht eine Entwicklungsumgebung mit Zugang zu Daten und Software-Plattform.

WAS IHR BRAUCHT

  • einen WLAN-fähigen Laptop mit einer Programmierumgebung
  • 3 Tage Verfügbarkeit für den Raum zum Denken, Entwickeln, Spaß haben
  • ein kreatives und weltoffenes Mindset
  • Lust auf technologische Herausforderungen

   

Termin merken