Innovationsdialog Technische Textilien für eine effizientere Anlagenbewirtschaftung im Obstbau

Das Experimentierfeld EXPRESS, die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) und Agronym e.V. laden am 27. März 2023 zum Innovationsdialog zwischen Praktikern und Forschung ein. Der Dialog fokussiert auf (nachhaltige) technische Textilien für den Obstbau, sei es für Baumschutz, Anlagenschutz, Lagerung, Transport und weitere denkbare Anwendungsbereiche. Anmeldeschluss ist der 24. März 2023.

Ort
Obsthof Griesbach, Dorfplatz 2, 01809 Dohna
Veranstaltungsdauer
27. März 2023, 13 - 15 Uhr
Anmeldeschluss
24.03.2023
Branchen
Land- / Agrartechnik, Obstbau, Technische Textilien
Land/Region
Sachsen
Veranstalter
Experimentierfeld EXPRESS, Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), Agronym e.V.
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Das Experimentierfeld EXPRESS, die Wirtschaftsförderung Sachsen und der Agronym e.V. laden ein zum Innovationsdialog zwischen Praktikern und Forschung. Preisdruck, Klimawandel und Fachkräftemangel sind nur drei von vielen Themen, welche den Fortbestand des Obstbaus in Sachsen gefährden. Damit gemeinsam die Zukunft gestaltet werden kann und nicht nur auf zukünftige Bedingungen reagiert werden muss, ist der beständige und vertiefte Dialog von Innovationstreibern wichtig.

Was soll ein solcher Dialog bewirken? Vor allem im Gespräch können Ideen und Kooperationen entstehen, die einen Wettbewerbsvorteil herbeiführen. Diesem Anliegen möchte das Format Rechnung tragen. Ein solches Gespräch ist vor allem dann zielführend, wenn es nicht nur an der Oberfläche kratzt. Deshalb fokussiert diese Veranstaltung allein auf (nachhaltige) technische Textilien für den Obstbau, sei es für Baumschutz, Anlagenschutz, Lagerung, Transport und weitere denkbare Anwendungsbereiche.

Anmeldeschluss ist der 24. März 2023.

   

Termin merken

Das Experimentierfeld EXPRESS, die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) und Agronym e.V. laden am 27. März 2023 zum Innovationsdialog zwischen Praktikern und Forschung ein. Der Dialog fokussiert auf (nachhaltige) technische Textilien für den Obstbau, sei es für Baumschutz, Anlagenschutz, Lagerung, Transport und weitere denkbare Anwendungsbereiche. Anmeldeschluss ist der 24. März 2023.