Deutsch-Isländischer Dialog zu nachhaltiger Energieversorgung

Die Kooperationsplattform "Green by Iceland", der Wirtschaftsförderer "Business Iceland", die Botschaft von Island in Deutschland und die energiewaechter GmbH veranstalten am 12. Juni 2023 den „Our Climate Future – Germany & Iceland Clean Energy Summit 2023“ in Berlin. Sächsische Akteure sind zum Austausch über mögliche gemeinsame Vorhaben eingeladen. Die Anmeldung ist noch möglich.

Ort
Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Veranstaltungsdatum
12. Juni 2023, 11 - 19 Uhr
Anmeldeschluss
12.06.2023
Branchen
Erneuerbare Energien
Land/Region
Island
Veranstalter
Green by Iceland, Business Iceland, Botschaft von Island in Deutschland und energiewaechter GmbH
Kosten für die Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Informationen und Zielsetzung

Die Kooperationsplattform Green by Iceland, der Wirtschaftsförderer Business Iceland, die Botschaft von Island in Deutschland und die energiewaechter GmbH veranstalten am 12. Juni 2023 den „Our Climate Future – Germany & Iceland Clean Energy Summit 2023“ in Berlin. Sächsische Akteure sind zum Austausch über mögliche gemeinsame Vorhaben eingeladen.

Dr. Robert Habeck, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz in Deutschland und Gudlaugur Thór Thórdarson, Islands Minister für Umwelt, Energie und Klima haben ihre Teilnahme bereits bestätigt.

Angesichts der zunehmenden Herausforderungen, die der Klimawandel in den letzten Jahren verursacht hat, müssen dringend konkrete Schritte in Richtung einer kohlenstoffarmen Wirtschaft unternommen werden, um die Emissionen durch den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien erheblich zu reduzieren. Das Erreichen einer kohlenstofffreien Wirtschaft wird ein noch nie dagewesenes Maß an Koordination und Maßnahmen von Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt erfordern.

Neben Vertretern der Politik werden zahlreiche europäische, deutsche und isländische Experten auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien und grünen Lösungen vor Ort sein, um die Themen miteinander zu diskutieren. Die Gespräche werden sich auf Möglichkeiten und Wege konzentrieren, die zur Beschleunigung der Energiewende beschritten werden können, und darauf, was wir auf dem Weg beider Länder in eine grünere Zukunft voneinander lernen können.

Die Veranstaltung von María Erla Marelsdóttir, Isländische Botschafterin in Berlin, und Pétur Óskarsson, Managing Director von Business Iceland, eröffnet. Das ganztägige Forum und ein Networking-Empfang bieten allen Teilnehmern Gelegenheit für den persönlichen Austausch.

***

Passt die Branche oder der regionale Fokus dieser Maßnahme nicht zu Ihren Plänen, sprechen Sie die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) bitte an, um andere Unterstützungsangebote und Ansprechpartner im In- und Ausland zu finden sowie in den Austausch mit Unternehmern mit ähnlichen Plänen zu kommen.

    

Termin merken

Die Kooperationsplattform "Green by Iceland", der Wirtschaftsförderer "Business Iceland", die Botschaft von Island in Deutschland und die energiewaechter GmbH veranstalten am 12. Juni 2023 den „Our Climate Future – Germany & Iceland Clean Energy Summit 2023“ in Berlin. Sächsische Akteure sind zum Austausch über mögliche gemeinsame Vorhaben eingeladen. Die Anmeldung ist noch möglich.