Innovationsreise mit Geschäftsanbahnung ins "Silicon Valley"

Wirtschaftsförderung Sachsen

Das Silicon Valley ist ein weltweites Epizentrum für Innovation und Fortschritt. Vor allem in Themenfeldern wie KI, Cyber Security, Quantum Computing und Plattformökonomie ist die Region führend und bietet Geschäftschancen für sächsische Unternehmen. Vor diesem Hintergrund führt die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) vom 14. - 18. Januar 2024 eine Innovationsreise durch.

Platzhalterbild Gamification / VR (Quelle: pixabay)

Platzhalterbild Gamification / VR (Quelle: pixabay)

Ort
Kalifornien (USA)
Veranstaltungsdatum
14. - 18. Januar 2024
Anmeldeschluss
30.11.2023
Branchen
branchenoffen, KI, Cyber Security, Quantum Computing und Plattformökonomie
Land/Region
USA
Veranstalter
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), AHK USA - San Francisco
Kosten für die Teilnahme
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Informationen und Zielsetzung

Sie wissen, dass (technologischer) Wandel auch vor Ihrem Geschäft nicht Halt machen wird? Sie möchten daher einen Schritt voraus sein und die Zukunft proaktiv mitgestalten? 

Das Silicon Valley ist das weltweit führende Epizentrum von Innovation und Fortschritt. Die Technologien, die heute hier vorangetrieben werden, haben das Potenzial in den nächsten fünf bis zehn Jahren ganze Industrien zu transformieren: von Künstlicher Intelligenz über Cyber Security, Quantum Computing und Web 3 zu Smart Manufacturing und IoT.

Tauchen Sie in das Ökosystem des Silicon Valley ein und lernen Sie von den besten Innovatoren der Welt: Direkt im Anschluss an die CES - Consumer Electronics Show in Las Vegas nehmen die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) und das Delegiertenbüro der deutschen Wirtschaft in San Francisco (AHK San Francisco) Sie mit auf eine viertägige Innovationsreise nach San Francisco.

Das bietet Ihnen die Reise:

  • Markteinstiegsbriefing
  • Firmenbesuche (Best-Practice-Beispiele mit Fokus auf KI & interaktive Technologien)
  • Erfolgsbeispiele von Start-ups, Big-Tech-Firmen, Forschungseinrichtungen, Investoren und Mentoren
  • Netzwerkveranstaltungen (z. B. mit Innovation Hubs und Corporate VCs)
  • Ideen für neue Geschäftsmodelle und Produkte
  • Adaption des Silicon Valley-Mindsets sowieVerständnis neuer Technologien & Innovationen der Zukunft

Sie suchen zudem nach neuen Geschäftspartnern in den USA?: Um konkrete Marktchancen auszuloten, wird ein Schwerpunkt der Reise die Geschäftsanbahnung (bis zu drei individuelle Termine) zwischen sächsischen und US-amerikanischen Unternehmen sein.

Kontakt

Leisering, Kerstin

Leisering, Kerstin

Kerstin Leisering

Außenwirtschaft & Messen

+49-351-2138 139

+49-351-2138 139

Termin merken

Das Silicon Valley ist ein weltweites Epizentrum für Innovation und Fortschritt. Vor allem in Themenfeldern wie KI, Cyber Security, Quantum Computing und Plattformökonomie ist die Region führend und bietet Geschäftschancen für sächsische Unternehmen. Vor diesem Hintergrund führt die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) vom 14. - 18. Januar 2024 eine Innovationsreise durch.