Fachtagung: Potenziale und Handlungsmöglichkeiten in der Land- und Ernährungswirtschaft

Regionale Wertschöpfung ist in aller Munde. Regionalität ist auch keine neue Erfindung. Aber wie kann die regionale Wertschöpfung in Sachsen erhöht werden? Die Fachtagung "Potenziale und Handlungsmöglichkeiten in der Land- und Ernährungswirtschaft" am 23. Oktober 2023 wird sich mit diesen Fragen auseinandersetzen.

Ort
Dreikönigskirche - Haus der Kirche Dresden, Hauptstr. 23, 01097 Dresden
Veranstaltungsdatum
23. Oktober 2023, 9 - 17 Uhr
Anmeldeschluss
15.10.2023
Branchen
Ernährungswirtschaft
Land/Region
Sachsen
Veranstalter
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LsULG) mit Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL)
Kosten für die Teilnahme
kostenfrei

Informationen und Zielsetzung

Regionale Wertschöpfung ist in aller Munde. Regionalität ist auch keine neue Erfindung. Aber wie kann die regionale Wertschöpfung in Sachsen erhöht werden? Welche Potenziale stecken in den Unternehmen der sächsischen Land- und Ernährungswirtschaft, in regionalen Netzwerken und in der gesamten Lebensmittelkette? Wo stehen wir in Sachsen und was ist möglich?

Im Mittelpunkt der Fachtagung wird deshalb die Studie „PauLa“ stehen, die sich mit diesen Fragen auseinandergesetzt hat. Was Regionalität aus Sicht der sächsischen Verbraucher bedeutet, untersucht die im Juni diesen Jahres gestartete Studie »Wie regional is(s)t Sachsen?«. Die Experten der AFC Public Services GmbH und der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH werden Ihnen Einblicke in beide Studien geben und die Ergebnisse vorstellen. In vier Fachforen (Milch, Getreide, Kartoffeln, Obst und Gemüse) können Sie Wege und Möglichkeiten für mehr regionale Wertschöpfung diskutieren, Erfahrungen austauschen und gemeinsam Lösungen für die Praxis erarbeiten.

   

Termin merken

Regionale Wertschöpfung ist in aller Munde. Regionalität ist auch keine neue Erfindung. Aber wie kann die regionale Wertschöpfung in Sachsen erhöht werden? Die Fachtagung "Potenziale und Handlungsmöglichkeiten in der Land- und Ernährungswirtschaft" am 23. Oktober 2023 wird sich mit diesen Fragen auseinandersetzen.